Lebenshelfer der SeniorenLebenshilfe in Berlin

Bild von Berlin

Teilen

Die SeniorenLebenshilfe ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das sich auf die Vorpflege mit Betreuung spezialisiert hat. Wir unterstützen ältere Menschen während ihres gesamten Alterungsprozesses mit individuellen Unterstützungsleistungen. Von der Haushaltshilfe über die Hilfe außerhalb des Hauses zum Einkaufen oder beim Arzt, ganz zu schweigen vom Auto der SeniorenLebenshilfe - und dann der Bearbeitung von Papieren oder Anfragen - bis hin zur Suche nach einem Betreuungsdienst und der Koordination der häuslichen Pflege. Dank unseres Engagements können ältere Menschen, die auf Hilfe von Betreuern angewiesen sind, länger in ihrem eigenen Haus leben.

Die SeniorenLebenshilfe in Berlin ist für alle Senioren, die an unseren Dienstleistungen interessiert sind und in der Umgebung leben, verfügbar.

Alle Lebenshelfer der SeniorenLebenshilfe in Berlin

Sabine Rüger -
Lebenshelferin in Berlin-Spandau

Die Berliner Lebenshelfer und Lebenshelferinnen dürfen sich über Zuwachs im Team freuen. Frau Sabine Rüger ist ab sofort in Spandau und Umgebung im Einsatz. Bisher war Frau Rüger bis auf eine kurze Phase ausschließlich als Bankkauffrau tätig. Sie unterstützt aber im eigenen Interesse schon länger Senioren im privaten Umfeld und hat sich nun glücklicherweise dazu entschieden, dies zu ihrer Hauptaufgabe zu machen und als Lebenshelferin bei der SeniorenLebenshilfe zu beginnen. Wir begrüßen Sie mit offenen Armen und freuen uns darüber, nun auch endlich in Spandau und umliegenden Bezirken Senioren unsere Hilfe anbieten zu können.

Lebenshelferin Sabine Rüger jetzt kennenlernen
Profilbild von Lebenshelferin Sabine Rüger
Profilbild von Lebenshelfer Michael Manthe

Michael Manthe -
Lebenshelfer in Berlin-Pankow

Seinen Wohnsitz hat Herr Manthe in Blankenburg, wodurch er in den Stadtteilen Reinickendorf, Pankow, Prenzlauer Berg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf und im angrenzenden Brandenburg als Lebenshelfer tätig ist. Nach seinem beruflichen Werdegang im Bereich Handwerk und Technik, widmet sich Herr Manthe nun seit fast 10 Jahren der Betreuung von Senioren. Diese Erfahrung bringt er von jetzt an in die Tätigkeit als Lebenshelfer bei der Senioren-Lebenshilfe ein. Vielseitige Interessen im Bereich Reisen, Sport, Natur und Kultur, sorgen zwischen Herrn Manthe und seinen Senioren immer wieder für anregende Gespräche. Durch die Erfahrung der letzten Jahre, ist Herr Manthe sicher im Umgang mit älteren Mitmenschen und versteht es, sich zielgerichtet in die Alltagsgestaltung seiner Senioren einzubringen.

Lebenshelfer Michael Manthe jetzt kennenlernen

Carola Braun -
Lebenshelferin in Berlin-Schöneberg

Die Gründnerin Carola Braun ist ausgebildete Krankenschwester und hatte schon immer gerne mit Menschen zu tun: " Mir war es schon immer ein großes Anliegen anderen Menschen zu helfen und mit Rat und Tat zu Seite zu stehen. ". Durch eine Nachbarin hat sie sich das erste Mal mehr mit der Situation älterer Menschen auseinandergesetzt. Sie hat sich 2010 als Lebenshelferin selbstständig gemacht. 2011 folgte dann die Gründung der SeniorenLebenshilfe gemeinsam mit ihrem Mann. Die beiden wollten älteren Menschen die Hilfe und Unterstützung geben, die sie sonst nicht bekommen. Ob im Haushalt oder beim Einkauf, ob bei Besorgungen, bei Ausflügen, Behördengängen oder einfach nur als Ansprechpartner.

Lebenshelferin Carola Braun jetzt kennenlernen
Profilbild von Lebenshelferin Carola Braun
Profilbild von Lebenshelferin Marina Oehmke

Marina Oehmke -
Lebenshelferin in Berlin-Charlottenburg

In Berlin-Charlottenburg-Nord ist die SeniorenLebenshilfe nun auch aktiv. Unsere dortige neue Lebenshelferin ist Marina Oehmke. Einst hat sie sich für ein Studium der Psychologie (HP) entschieden und später eine Ausbildung zur Krankheits-, Sterbe- und Trauerbegleiterin absolviert. Dieser Ausbildung folgte eine weitere Ausbildung zur Gerontotherapeutin. In diesem Bereich machte sich unsere neue Lebenshelferin selbstständig. Da Sie diese Aufgabe nicht befriedigte, suchte sie ein neues Aufgabenfeld und fand es schließlich bei uns bei der SeniorenLebenshilfe. Sie unterstützt uns nun als Lebenshelferin und steht damit älteren Menschen in ihrem Alltag zur Seite und bringt natürlich auch ihre bisher erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten aus ihrem Studium, ihren Ausbildungen und ihrer Selbstständigkeit als Gerontotherapeutin mit in ihre tägliche Arbeit ein. Wir freuen uns, dass wir nun in Berlin-Charlottenburg-Nord, also in den Straßenzügen des Ortsteils vom Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf mit seinen vielen Wohngebieten eine neue Mitarbeiterin haben. Gerade wegen ihres Studiums und ihren Ausbildungen und ihrer Erfahrung im Rahmen ihrer Selbstständigkeit ist Marina Oehmke eine große Bereicherung für unsere Tätigkeit und die in Berlin-Charlottenburg-Nord lebenden Senioren, der sie mit ihrem Besuch sicherlich eine große Hilfe sein wird und ihnen auch Freude bereiten kann.

Lebenshelferin Marina Oehmke jetzt kennenlernen

Andreas Simmler -
Lebenshelfer in Berlin-Lichtenberg

Herr Andreas Simmler ist in der Mitte der Hauptstadt ansässig und wird unsere Senioren tatkräftig unterstützen. Wir freuen uns schon sehr auf die gemeinsame Zeit mit Herrn Simmler. Vor seiner Zeit als Lebenshelfer hat er bereits sein eigenes kleines Unternehmen geleitet, für Grafik, Werbung und Design. Herr Simmler ist Ausbilder für Erste-Hilfe-Lehrgänge und sammelte bereits Erfahrungen beim Fahrdienst in der Werkstat für Behinderte beim ASB. Des Weiteren ist er erfahren in Trauer- und Festreden. Andreas Simmler musste in seinem Umfeld erfahren, wie schlimm es für einen älteren Menschen ist, die Eigenständigkeit zu verlieren. Somit ist es ihm eine Herzensangelegenheit und ein  Bestreben, mit helfenden Händen dazu beizutragen, dass unsere Senioren möglichst lange im eigenen Zuhause bleiben können.

Lebenshelfer Andreas Simmler jetzt kennenlernen
Profilbild von Lebenshelfer Andreas Simmler
Profilbild von Lebenshelferin Marion Manz

Marion Manz -
Lebenshelferin in Berlin-Steglitz

Mit der neuen Lebenshelferin Frau Marion Manz überschreitet die SeniorenLebenshilfe die Berliner Stadtgrenze. Frau Manz hat ihren Wohnsitz in Teltow, im Landkreis Potsdam-Mittelmark. Ab sofort unterstützt sie Senioren im brandenburgischen Umfeld sowie auch in den süd-östlichen Bezirken Berlins. Seit ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau war Frau Manz ausschließlich im kaufmännischen Bereich tätig. Da ihr das Wohlergehen anderer Menschen sehr am Herzen liegt, hat sie nun für sich den Entschluss gefasst, Lebenshelferin zu werden. Ihre Liebe zur Natur und ihrem eigenen Garten sowie das Interesse für Bücher aller Art kann sie sicher mit einigen Senioren teilen.

Lebenshelferin Marion Manz jetzt kennenlernen

Jens Jarkowski -
Lebenshelfer in Berlin-Zehlendorf

Die SeniorenLebenshilfe ist wieder einen Mann stärker. Da Herr Jarkowski selbst in Zehlendorf wohnt, erstreckt sich sein Arbeitsgebiet von dort bis nach Grunewald, Friedenau, Stahnsdorf und Wannsee. Bis zu Beginn des Jahres 2014 war Herr Jarkowski ausschließlich im technischen Bereich der Telekommunikation tätig. Die Freude an der Arbeit mit Menschen sowie die Betreuung eines kranken Familienmitgliedes bewegten ihn zu einer Ausbildung im Pflegebereich. Diese Arbeit erfüllte ihn so sehr, dass er sich entschied, die Tätigkeit als Lebenshelfer aufzunehmen um täglich älteren Menschen zur Seite zu stehen. Mit seiner fürsorglichen und herzlichen Art, wird er sicher vielen Senioren mit jedem Besuch eine große Freude bereiten.

Lebenshelfer Jens Jarkowski jetzt kennenlernen
Profilbild von Lebenshelfer Jens Jarkowski
Profilbild von Lebenshelferin Britta Zillmann

Britta Zillmann -
Lebenshelferin in Berlin-Reinickendorf

Endlich kann sich die SeniorenLebenshilfe auch über eine Lebenshelferin im Berliner Nord-Westen freuen. Frau Britta Zillmann wohnt in Heiligensee, im Bezirk Reinickendorf und ist dort sowie umliegend u.a. in Velten, Hohen Neuendorf, Schildow, Wedding und auch Hennigsdorf ab sofort als Lebenshelferin im Einsatz. Ursprünglich zur Friseurin ausgebildet, verbrachte sie den größten Teil ihres Berufslebens jedoch im Bürowesen, wo sie dann auch die Position als Geschäftsführerin übernahm. Durch familiäre Umstände bahnte sich ihr Weg zur SeniorenLebenshilfe, wo sie von nun an einen wertvollen Beitrag leistet. Wir freuen uns, jetzt auch in Reinickendorf und Umgebung für Hilfesuchende Senioren da sein zu können.

Lebenshelferin Britta Zillmann jetzt kennenlernen

Dirk Siebmann -
Lebenshelfer in Berlin-Pankow

Herr Siebmann arbeitet in Berlin und ist ab sofort für unsere SeniorenLebenshilfe tätig. Er hat eine Aus- und Weiterbildung zum Koch gemacht. Später war er als IT-Consultant, im Bereich Suchmaschinenoptimierung, Betrieb und Marketing tätig. Zuletzt arbeitete er für die MobileBizz KG. 2016 absolvierte Herr Siebmann seine Qualifikation zum Betreuungsassistent. Die Entscheidung sich im Bereich der Seniorenbetreuung weiterzubilden, traf er während der Betreuung seines Vaters 2015. Die Betreuung von Senioren im privaten Umfeld ist ihm eine Herzensangelegenheit geworden. Sein fundiertes Fachwissen wird er bei uns gezielt zur Anwendung bringen. Unsere Senioren dürfen sich freuen, von Herrn Siebmann in Zukunft unterstützt zu werden. Herr Siebmann hat große Freude daran, auf die individuellen Bedürfnisse von Senioren einzugehen. Die Tätigkeit als Lebenshelfer ist eine Bereicherung für das ganze Leben. Herr Siebmann ist fürsorglich und herzlich. Sicherlich wird er vielen Senioren eine große Freude mit seinem Besuch bereiten. 

Lebenshelfer Dirk Siebmann jetzt kennenlernen
Profilbild von Lebenshelfer Dirk Siebmann
Profilbild von Lebenshelferin Ellen Pantermöller

Ellen Pantermöller -
Lebenshelferin in Berlin-Köpenick

Frau Ellen Pantermöller wohnt im schönen Köpenick und ist somit im umliegenden Gebiet zwischen Treptower Park und Rahnsdorf, sowie rund um den Großen Müggelsee tätig. Den Großteil ihrer bisherigen beruflichen Laufbahn verbrachte Frau Pantermöller als Sales Managerin. Dass es ihr jedoch eine Herzensangelegenheit ist, eine ganzheitliche Betreuung anzubieten und Senioren im Alltag unterstützend zur Seite zu stehen, stellte sie durch persönliche familiäre Erlebnisse fest. Ihr Leitgedanke, dass es vor allem die kleinen, aber regelmäßigen Dinge sind, die große Wirkung auf unser Wohlbefinden haben, steht im Einklang mit den Werten und Idealen der SeniorenLebenshilfe und ist nur ein Grund, warum wir uns über die Partnerschaft mit Frau Pantermöller glücklich schätzen.

Lebenshelferin Ellen Pantermöller jetzt kennenlernen

3 Schritte bis zur Unterstützung durch die SeniorenLebenshilfe

Image

Anfrage senden

Wir haben ein einfaches und kurzes Formular für Sie vorbereitet, füllen Sie dieses gleich aus.

Image

persönliches Kennenlernen

Der Lebenshelfer kommt zum vereinbarten Termin zu Ihnen nach Hause um sich persönliche bei Ihnen vorzustellen und Ihre Wünsche für die Unterstützung zu besprechen.

Image

die Unterstützung beginnt

Wie abgesprochen wird der Lebenshelfer regelmäßig die gewünschte Hilfe leisten und Sie ein oder mehrmals in der Woche unterstützen. Wir arbeiten nach fest vereinbarten Terminen.