SeniorenLebenshilfe in Bayern

Senioren im Alltag zu unterstützen und ihnen ein selbstbestimmtes Leben im eigenen Heim zu ermöglichen – das ist die Vision der SeniorenLebenshilfe. Dafür arbeiten unsere Lebenshelfer in Bayern eng mit „ihren“ Senioren zusammen: Sie helfen im Haushalt, gehen einkaufen, kümmern sich um die Post oder regeln Behördenangelegenheiten. Jeder Lebenshelfer verfügt über ein eigenes Auto und fährt den Senior auf Wunsch zum Arzt oder zu anderen Anlässen. Auf Wunsch sind die Lebenshelfer der SeniorenLebenshilfe in Bayern gern auch als Freizeitpartner da.

Sie haben Wünsche, die über unser Leistungsspektrum hinausgehen? Die SeniorenLebenshilfe in Bayern verfügt über ein breites Netzwerk professioneller Dienstleister, die Sie umfassend zu Ihren Wünschen beraten. Dabei ist der Lebenshelfer stets Ihr Ansprechpartner, der Ihnen alle Informationen aus einer Hand liefert. Den Umfang des Einsatzes stimmen Sie dabei ganz flexibel mit dem Lebenshelfer ab. Für eine gute Beziehung zwischen Senior und Lebenshelfer organisieren wir vorab immer ein persönliches Kennenlernen, bevor Sie sich für oder gegen eine Zusammenarbeit entscheiden.

Senden Sie jetzt eine unverbindliche Anfrage an die SeniorenLebenshilfe in Bayern.

Unsere Lebenshelfer in Bayern:

  • Profilbild von Lebenshelfer in Regensburg - Roman Lutz
    Lebenshelfer Roman Lutz
    Regensburg
  • Lebenshelferin Ivona Raso
    Leipheim, Günzburg
  • Lebenshelferin Jekaterina Bakanina
    Unterkammlach, Unterallgäu
  • Lebenshelferin Ramona Huber
    Kochel am See, Bad Tölz-Wolfratshausen
  • Profilbild von Lebenshelferin Erna Singhoff
    Lebenshelferin Erna Singhoff
    Ampfing, Landkreis Mühldorf
  • Profilbild Lebenshelferin Moran Krull
    Lebenshelferin Moran Krull
    Passau-Brand
  • Lebenshelfer Thomas Behr aus Neusäß
    Lebenshelfer Thomas Behr
    Königsbrunn, Augsburg
  • Lebenshelferin Irene Schweiger
    Oberfprammern, Ebersberg
  • Lebenshelferin Amrei Evert
    Nürnberg

3 Schritte bis zur Unterstützung durch die SeniorenLebenshilfe

Image

Anfrage senden

Wir haben ein einfaches und kurzes Formular für Sie vorbereitet, füllen Sie dieses gleich aus.

Image

persönliches Kennenlernen

Der Lebenshelfer kommt zum vereinbarten Termin zu Ihnen nach Hause um sich persönliche bei Ihnen vorzustellen und Ihre Wünsche für die Unterstützung zu besprechen.

Image

die Unterstützung beginnt

Wie abgesprochen wird der Lebenshelfer regelmäßig die gewünschte Hilfe leisten und Sie ein oder mehrmals in der Woche unterstützen. Wir arbeiten nach fest vereinbarten Terminen.

Artikel & Tipps der SeniorenLebenshilfe:

  • An Weihnachten allein sein
    Niemand muss Weihnachten allein verbringen, wenn er das nicht möchte.
    Lernen Sie über die Alternativen >
  • Immer mehr Senioren leben allein
    Senioren leben heutzutage allein: in Berlin wohnt jede zweite Seniorin allein.
    Folgende Lösungen gibt es >
  • Welche Farbe steht wofür?
    Gültigkeit verschiedener Verschreibungen und warum der Arzt welches Rezept wählt.
    Zusamenstellung sehen >
  • Im Alter glücklich sein
    Die Zufriedenheit im Alter ist von mehreren Faktoren abhängig.
    Was macht es aus? >
  • Sucht im Alter
    Über 400.000 Senioren sind vom Alkohol, ein bis zwei Millionen von Medikamenten abhängig.
    Weitere Informationen zur Sucht im Alter >
  • Ehrenamt im Alter – Senioren erwünscht!
    Senioren wollen Ihre Zeit sinnvoll nützen und Ihre Kenntnisse und Erfahrungen weitergeben.
    Mehr darüber lesen >

Dienstleistungen für Senioren:

  • Demenzbegleitung
    Diese Art der Betreuung bezieht sich auf einen konkreten und speziellen Zustand, in dem sich der ältere Mensch befindet.
    Über die Demenzbegleitung der SeniorenLebenshilfe >
  • Entlastung für Angehörige
    Wenn die Angehörigen sich einmal etwas Entspannung gönnen konnten, besteht die Möglichkeit, dass sie wieder neue Kraft tanken können.
    Die Entlastungsmöglichkeiten kennenlernen >
  • Vorpflegerische Betreuung
    Lebenshelfer unterstützen Senioren im Alltag und sind eine Entlastung für pflegende Angehörige.
    Über die vorpflegerische Betreuung >
  • Alltagsbetreuung
    Nicht alle Senioren sind im Alter noch in der Lage, sich um den Haushalt zu kümmern.
    Über die Alltagsbetreuung lesen >
  • Fahrdienst für Senioren
    Gerade bei der Mobilität sinkt der Anspruch im zunehmenden Alter nicht. Was jedoch sinkt, sind die Bewegungsmöglichkeiten.
    Mehr über den Fahrdienst für Senioren >
  • Zu Hause alt werden
    Jeder Mensch wünscht irgendwann einmal, zu Hause alt werden zu dürfen.
    Über das Altwerden zu Hause >