SeniorenLebenshilfe in Rheinland-Pfalz

Die SeniorenLebenshilfe ermöglicht Senioren bis ins hohe Alter hinein ein selbstbestimmtes Leben, ohne dass sie ihre gewohnte Umgebung verlassen müssen. Unsere Lebenshelfer in Rheinland-Pfalz bieten vorpflegerische Leistungen an, die den Alltag erleichtern: Einkaufen, Hilfe im Haushalt, Kommunikation mit Behörden, Briefwechsel und mehr. Auch in der Freizeit sind unsere Lebenshelfer gern dabei, begleiten auf Spaziergängen oder machen Spielangebote. Da alle Lebenshelfer mit dem eigenen Auto unterwegs sind, werden auch Arztbesuche und ähnliche Anlässe einfacher.

Die Leistungen der SeniorenLebenshilfe in Rheinland-Pfalz können finanziell unterstützt werden: So haben Sie zum Beispiel steuerliche Vorteile oder können die Hilfe der Pflegekassen in Anspruch nehmen. Mehr dazu sagt Ihnen gern Ihr Lebenshelfer, der auch in allen anderen Fragen rund um die SeniorenLebenshilfe Ihr Ansprechpartner ist. Bevor Sie eine Zusammenarbeit mit uns beginnen, lernen Sie Ihren Lebenshelfer zunächst persönlich kennen. So können Sie sich selbst ein Bild machen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie eine Anfrage an die SeniorenLebenshilfe in Rheinland-Pfalz. Wir melden uns bei Ihnen!

Unsere Lebenshelfer in Rheinland-Pfalz:

  • Lebenshelferin Anita Schaaf
    Landau in der Pfalz, Südliche Weinstraße

3 Schritte bis zur Unterstützung durch die SeniorenLebenshilfe

Image

Anfrage senden

Wir haben ein einfaches und kurzes Formular für Sie vorbereitet, füllen Sie dieses gleich aus.

Image

persönliches Kennenlernen

Der Lebenshelfer kommt zum vereinbarten Termin zu Ihnen nach Hause um sich persönliche bei Ihnen vorzustellen und Ihre Wünsche für die Unterstützung zu besprechen.

Image

die Unterstützung beginnt

Wie abgesprochen wird der Lebenshelfer regelmäßig die gewünschte Hilfe leisten und Sie ein oder mehrmals in der Woche unterstützen. Wir arbeiten nach fest vereinbarten Terminen.

Artikel & Tipps der SeniorenLebenshilfe:

  • Ist Sterbegeldversicherung sinnvoll?
    Sterbegeldversicherung trägt zur finanziellen Entlastung bei.
    Über Sterbegeldversicherung lesen >
  • Immer mehr Senioren leben allein
    Senioren leben heutzutage allein: in Berlin wohnt jede zweite Seniorin allein.
    Folgende Lösungen gibt es >
  • Man kann die Eingewöhnunngszeit bei einer Zahnprothese verkürzen.
    Wie macht man das? >
  • Erfahrungen von pflegenden Angehörigen
    „Wir holten eine Hilfe ins Haus, aber Mutter schickte sie heim"
    Hier über die Erfahrungen lesen >
  • Hunde als Therapeuten für Senioren
    Hunde als Therapeuten können wahre Seelentröster für Senioren sein.
    Über Kynotherapie lesen >
  • Süßigkeiten – Sucht oder Gewohnheit?
    Denn häufig sprechen Menschen in Verbindung mit einem Stück Schokolade oder einem Bonbon von einer Sucht.
    Wann spricht man von „Sucht“? >

Dienstleistungen für Senioren:

  • Pflegestufen Lexikon
    In unserem Pflegestufen Lexikon erfahren Sie näheres über die Seniorenbetreuung durch den Pflegedienst.
    Zum Pflegestufen Lexikon >
  • Alltagsbetreuung
    Nicht alle Senioren sind im Alter noch in der Lage, sich um den Haushalt zu kümmern.
    Über die Alltagsbetreuung lesen >
  • Altenhilfe
    Altenhilfe ist ein sehr komplexes und vielfältiges Aufgabengebiet.
    Erfahren Sie mehr über die Altenpflege >
  • Seniorenhilfe
    Im Alter geht vieles nicht mehr ganz so einfach, wie gewünscht.
    Über Seniorenhilfe lesen >
  • Altenpflege zu Hause
    Bei der Altenpflege zu Hause geht es um viele verschiedene Dienstleistungen, die angeboten werden.
    Jetzt über Altenpflege zu Hause lesen >
  • Demenzbegleitung
    Diese Art der Betreuung bezieht sich auf einen konkreten und speziellen Zustand, in dem sich der ältere Mensch befindet.
    Über die Demenzbegleitung der SeniorenLebenshilfe >