Lebenshelfer in Berlin-Pankow - Dirk Siebmann

Teilen

Mit dem Älterwerden wird es immer wichtiger, sich auf Menschen verlassen zu können, die sich um einen kümmern und Unterstützung bieten. Weil im hohen Alter die großen und kleinen Anforderungen des Alltags oft schwieriger zu bewältigen sind als in jungen Jahren, möchte ich Ihnen als Seniorenhelfer bei der Bewältigung Ihrer Aufgaben beistehen. Ob Haushaltshilfe oder Arztbegleitung, ich unterstütze sie dort, wo Sie mich brauchen.

Ich möchte Ihnen als Lebenshelfer in jeder Situation beiseite stehen und Ihr fester Ansprechpartner für Ihre Sorgen und Probleme, Ängste und Wünsche sein. Mir ist es ein Anliegen, anderen Menschen zu helfen und ihnen ein Freund und Weggefährte zu sein. Ob als Haushaltshilfe oder Arztbegleitung, ich bin Ihr persönlicher Ansprechpartner und kümmere mich um alles, bei dem Sie Hilfe benötigen.

Mich erfüllt es, Senioren dabei zu unterstützen, auch im Alter das Leben zu genießen und Spaß zu haben. Als ihr Lebenshelfer habe ich immer ein offenes Ohr für Sie und helfe Ihnen, die eigene Selbstständigkeit zu bewahren. Ich möchte versuchen, einfach für Sie da zu sein, mit Ihnen zu reden oder auch nur zuzuhören.


Die meisten Senioren, die ich betreue, kommen aus dem Raum Berlin. Gerne bin ich auch für Senioren aus Potsdam, Ludwigsfelde, Falkensee und Henningsdorf als Haushaltshilfe oder Arztbegleitung tätig. Ob Sie in Wedding, Charlottenburg oder Köpenick zuhause sind, ich kümmere mich gerne um Sie. Für Senioren aus anderen umliegenden Gemeinden und Kreisen, Senioren aus Oranienburg, Lichtenberg oder Spandau bin ich ebenfalls gerne da.

Im Laufe meines Lebens habe ich gelernt, worauf es wirklich ankommt. Senioren haben meist viel erlebt und viel hinter sich. Jetzt ist es an uns, ihnen etwas zurückzugeben. Ich möchte Ihnen meine helfende Hand reichen und meine Zeit mit Ihnen teilen. Für mich steht der Mensch im Mittelpunkt meiner Tätigkeit und genau dies macht die Beschäftigung als Seniorenbegleiter so wertvoll und besonders. Einfach für Sie da zu sein, von Ihrer Lebenserfahrung und ihrem Wesen zu lernen, das ist es, was mich erfüllt.

So unterstütze ich Sie im Alltag:

Eine Frau im Wohnzimmer beim Staubsaugen

Ich halte Ihre Wohnung sauber

Als Lebenshelfer der Seniorenhilfe kaufe ich für sie ein, wasche Ihre Wäsche, kümmere mich um Ihre Balkon- und Gartenpflanzen, koche Ihnen eine gesunde Mahlzeit und halte Ihre Wohnung sauber. Auch andere Tätigkeiten einer Haushaltshilfe wie die Pflege der Haustiere übernehme ich gerne.

Ein Bild von einem Auto

Ich fahre Sie mit meinem Auto

Ob Sie eine Arztbegleitung benötigen oder einfach Lust auf einen gemeinsamen Spaziergang haben – ich bin Ihr persönlicher Begleitdienst und stehe Ihnen mit meinem Auto zur Verfügung. Gemeinsam können wir mit dem Auto auch weitere Strecken zurücklegen und umfangreiche Einkäufe einfach nach Hause transportieren.

Eine Frau begleitet einen Senior beim Einkaufen

Ich begleite Sie

Ich begleite Sie wohin Sie wünschen, sei es zum Einkauf, zu Arztterminen oder zu Behördengängen – alles natürlich mit dem Auto. Es ist sogar eine gemeinsame Reise möglich.

Eine junge Frau mit einem Dokument an einem Schreibtisch

Ich erledige Ihre Postangelegenheiten

Meine Tätigkeit in der Seniorenhilfe umfasst auch die Erledigung Ihrer schriftlichen Angelegenheiten wie die Organisation Ihrer Geburtstagsfeier oder Ihres Kuraufenthalts und Terminvereinbarungen. Selbstverständlich kümmere ich mich auch um Ihre Post, wenn Sie das wünschen.

Eine junge Frau spielt Karten mit einer Seniorin

Ich verbringe Ihre Freizeit mit Ihnen

Doch Seniorenhilfe bedeutet für mich nicht nur, Ihnen bei der Bewältigung der täglichen Aufgaben zur Seite zu stehen. Auch kleine Freuden des Alltags können wir gemeinsam erleben. Sie mögen ruhige Spaziergänge im Grünen oder besuchen gerne kulturelle Veranstaltungen? Mit meinem Auto sind wir in der ganzen Region mobil und können zusammen interessante Ausflüge machen und Restaurants besuchen. Wenn Sie lieber zuhause sind, machen wir es uns auch gerne dort gemütlich. Ich lese Ihnen Bücher vor, spiele mit Ihnen Gesellschaftsspiele, unterhalte mich mit Ihnen und höre Ihnen zu.

Eine Gruppe von Fachkräften

Und wenn das nicht ausreicht,

…dann haben ich auch noch ein Partnernetzwerk, aus dem ich Ihnen einen geeigneten Fachmann empfehlen kann – vom Anwalt über den Hausnotruf bis zum Zahnarzt.

persönliche Daten

Name:
Dirk Siebmann

Geburtsjahr/Ort:
1964 in Berlin

Anschrift:
Trienter Straße 9
13187 Berlin

Warum ich Lebenshelfer geworden bin

In den vergangenen Jahren habe ich die Oma meiner Ehefrau, meinen Schwiegervater und meinen Vater betreut. Daraus erwuchs der große Wunsch älteren Menschen, solange dies möglich ist, meine Unterstützung anzubieten und ihnen somit ein selbstbestimmtes Leben in ihrer gewohnten Umgebung zu ermöglichen.

Meine Vita

Familie:
verheiratet, zwei Kinder, drei Enkel

Werdegang:
● Nach Schulabschluß Ausbildung zum Koch
 Tätigkeit als Koch im Interhotel Metropol Berlin 
 Wehrdienst
 Jahrelange Tätigkeit in einem Autohaus als Verkaufsleiter und Leiter der Kundenbetreuung
● Marketing und Vertriebsleiter bei Scheerbaum´s Erben GmbH
● Qualifizierung zum Betreuungsassistenten, Alltagsbegleiter Abschluss mit außerordentlichem Erfolg -Lazarus Schulen- 
● ehrenamtliche Tätigkeiten in der Senioren Stiftung Prenzlauer Berg
 Ausbildungskurs zum Lebenshelfer der SeniorenLebenshilfe
 seit 2018 als Lebenshelfer tätig

Hobbys und Interessen:
● Tanzen
 mit meiner Ehefrau im Wohnmobil unterwegs sein
 gute Literatur
● Zeit mit meinen Enkelkindern verbringen)

Mein Standort in Berlin

Vorteile auf einen Blick


  • Immer dieselbe Person

    Sie werden immer durch denselben Lebenshelfer unterstützt.

  • Auto inklusive

    Sie können auf ein Auto zurückgreifen, wenn Sie eines benötigen.

  • Ganz nach Ihren Wünschen

    Nur Sie allein entscheiden, wie oft die Unterstützung stattfindet.

  • Vorab ein persönliches Kennenlernen

    Sie entscheiden erst nach einem persönlichen Kennenlernen, ob Sie den Lebenshelfer beauftragen.

  • Steuervorteile

    Sie können unsere Seniorenbetreuung steuerlich absetzen.

  • Finanzielle Unterstützung

    Sie können unsere Leistungen von der Pflegekasse und dem Sozialamt bezahlen lassen – oder über die Verhinderungspflege abrechnen.

Die SeniorenLebenshilfe wird von allen Pflegekassen unterstützt

Logos der Pflegekassen

Wussten Sie, dass Sie die Leistungen der SeniorenLebenshilfe über die Kranken- und Pflegekassen sowie die Unfallversicherung abrechnen können?
Unsere Unterstützung kann über die Verhinderungspflege abgerechnet werden. Da wir an so vielen Orten mit unseren Zahlreichen Dienstleistungen zur Verfügung stehen, können wir über die Abrechnung des Entlastungsbetrages keine allgemeine Aussage treffen. Am besten fragen Sie unsere Lebenshelfer in dem persönlichen Kennenlernen nach der Inanspruchnahme des Entlastungsbetrages sowie nach weiteren Möglichkeiten der Finanzierung unserer Hilfe.

3 Schritte bis zur Unterstützung durch die SeniorenLebenshilfe

Image

Anfrage senden

Wir haben ein einfaches und kurzes Formular für Sie vorbereitet, füllen Sie dieses gleich aus.

Image

persönliches Kennenlernen

Der Lebenshelfer kommt zum vereinbarten Termin zu Ihnen nach Hause um sich persönliche bei Ihnen vorzustellen und Ihre Wünsche für die Unterstützung zu besprechen.

Image

die Unterstützung beginnt

Wie abgesprochen wird der Lebenshelfer regelmäßig die gewünschte Hilfe leisten und Sie ein oder mehrmals in der Woche unterstützen. Wir arbeiten nach fest vereinbarten Terminen.

Bewertungen unserer Kunden

Bild von Senior Horst Thiele

Horst Thiele (83)
"Die Unterstützung durch meine Lebenshelferin ist vertraut und liebevoll und entspricht bislang all meinen Wünschen und Interessen."

Bild von Seniorin Irmgard Klopsch-Timm

Irmgard Klopsch-Timm (78)
"Unser Verhältnis zeichnet sich durch großes Vertrauen aus. Zudem hat meine Lebenshelferin immer gute Laune und bringt so Freude in meinen Tag."

Bild von Senior Fritz Tolle

Fritz Tolle (73)
"Lebenshilfe ist ein schönes und wichtiges Wort, da es Unterstützung in jedem Lebensbereich verspricht. In meiner Nachbarschaft leben viele vereinsamte Menschen, die sicherlich auch eine solche Lebenshilfe gut gebrauchen könnten."

Bild von Seniorin Annemarie Schenke

Annemarie Schenke (90)
"Meine Lebenshelferin ist kein Vergleich zu anderen Seniorenbetreuungen, so etwas Schönes habe ich bislang noch nie gehabt."

Artikel & Tipps der SeniorenLebenshilfe:

  • Erkältung und Grippe bei Senioren
    Wie unterscheidet man zwischen einer Erkältung und Grippe bei Senioren ?
    Symptome kennenlernen >
  • Immer mehr Senioren leben allein
    Senioren leben heutzutage allein: in Berlin wohnt jede zweite Seniorin allein.
    Folgende Lösungen gibt es >
  • Im Alter glücklich sein
    Die Zufriedenheit im Alter ist von mehreren Faktoren abhängig.
    Was macht es aus? >
  • Sucht im Alter
    Über 400.000 Senioren sind vom Alkohol, ein bis zwei Millionen von Medikamenten abhängig.
    Weitere Informationen zur Sucht im Alter >
  • Emotionsstarke Therapie bei Demenz
    Düfte sind unverwechselbar und wecken besondere Erinnerungen.
    Mehr darüber erfahren >
  • Süßigkeiten – Sucht oder Gewohnheit?
    Denn häufig sprechen Menschen in Verbindung mit einem Stück Schokolade oder einem Bonbon von einer Sucht.
    Wann spricht man von „Sucht“? >