Arztbegleitung für Senioren

Eine Seniorin im Sessel wird von einer Frau von hinten umarmt

Teilen

Mit zunehmendem Alter fällt alles ein bisschen schwerer, so auch der Gang zum Arzt. Die Gründe hierfür können vielfältig sein, ob eingeschränkte Mobilität oder Probleme bei der Verständigung. Damit der Arztbesuch dennoch wie gewohnt verlaufen kann, gibt es zum Beispiel die Arztbegleitung für Senioren. Diese Seniorenbetreuung kann als Einzelfallhilfe oder im Rahmen der Alltagsbegleitung erfolgen. Die Arztbegleitung für Senioren kann hierbei mehrere Funktionen übernehmen, neben dem einfachen Fahrdienst zum Arzt, kann die Begleitung aber auch vermitteln. Dies kann notwendig sein, wenn es zum Beispiel eine Krankheit oder Einschränkungen im Alltag gibt. Denn der Arzt ist ein vielfältiger Ansprechpartner. So ist ein Arzt zum Beispiel auch der richtige Ansprechpartner wenn es um die Pflegeberatung geht. Hierbei geht es um Fragen wie den Umfang der Pflege und die Möglichkeiten der Umsetzung. Zu diesen Möglichkeiten kann es dann auch um den Hausnotruf gehen, der schnelle Hilfe bei einem Notfall garantiert. Alle diese Dienstleistungen für Senioren haben natürlich nur eines immer zum Ziel, die möglichst beste Seniorenbetreuung und ein langes Leben in den eigenen vier Wänden. Damit dies möglich ist, ist eine gute medizinische Versorgung das A und O.


Wünschen Sie sich eine Arztbegleitung?


Welche Möglichkeiten der Arztbegleitung gibt es?

Angeboten wird eine solche Altenhilfe wie die Arztbegleitung durch Unternehmen, aber auch gemeinnützige Vereine und Kommunen. Je nach Angebot umfasst dieses auch weitere Leistungen neben der Arztbegleitung für Senioren, dies kann zum Beispiel die finanzielle Absicherung in Form einer Grundsicherung im Alter sein oder wenn es um eine Putzhilfe für Senioren geht. Wie man daran erkennen kann, sind die Probleme, die im Alltag eines Senioren auftreten, sehr vielfältig. Gibt es Probleme mit den Finanzen, kann hier nicht nur eine Beratung, sondern natürlich auch eine Begleitung bei den zuständigen Behörden erfolgen, sodass eine finanzielle Absicherung wieder gewährleistet ist.


3 Schritte bis zur Unterstützung durch die SeniorenLebenshilfe

Image

Anfrage senden

Wir haben ein einfaches und kurzes Formular für Sie vorbereitet, füllen Sie dieses gleich aus.

Image

persönliches Kennenlernen

Der Lebenshelfer kommt zum vereinbarten Termin zu Ihnen nach Hause um sich persönliche bei Ihnen vorzustellen und Ihre Wünsche für die Unterstützung zu besprechen.

Image

die Unterstützung beginnt

Wie abgesprochen wird der Lebenshelfer regelmäßig die gewünschte Hilfe leisten und Sie ein oder mehrmals in der Woche unterstützen. Wir arbeiten nach fest vereinbarten Terminen.