Seniorenservice der SeniorenLebenshilfe

Eine Seniorin im Sessel wird von einer Frau von hinten umarmt

Teilen

Senioren und ältere Menschen, welche sich womöglich nicht mehr vollumfänglich selbst versorgen können und auch keine pflegebereiten Familienangehörigen besitzen, sind oft auf die Hilfe von außen angewiesen. Gerade für solche Fälle gibt es einen speziellen Seniorenservice. Die fachgerechte Betreuung und Unterstützung der teils pflegebedürftigen Senioren steht hier an erster Stelle. Ein geschultes und ausgebildetes Team von Männern und Frauen kümmern sich um die bedürftigen rüstigen Menschen.

Dienstleistungen im Rahmen des Seniorenservices

Die Seniorenbetreuung im Rahmen des Seniorenservice kann unterschiedliche Ausmaße annehmen. So werden Dienstleistungen im Rahmen einer kompletten Betreuung angeboten, als auch eine Einzelfallhilfe. Wichtig hierbei ist, die Senioren bei allen anfallenden Tätigkeiten, welche nicht mehr selbständig und problemlos selbst durchgeführt werden können, zu unterstützen. Diese Dienstleistungen für Senioren umfassen beispielsweise die Hauswirtschaftshilfe für Senioren oder die Arztbegleitung für Senioren. Der Betreuungsassistent kümmert sich um den bedürftigen Senior und sorgt im Rahmen des Seniorenservice für dessen Wohlergehen.

Pflegebedürftige Senioren, welche noch nicht auf eine Ganztagsbetreuung eines Seniorenheimes angewiesen sind, sondern nur Hilfe bei täglichen Dingen benötigen, werden durch eine Tagespflege in allen anfallenden Tätigkeiten, auch der täglichen Pflege und Hygiene, von einem zugewiesenen Pfleger unterstützt. Hierbei werden unterschiedliche Stufen der Pflege unterschieden, welche im Pflegestufen Lexikon nachgeschlagen und auf dessen Grundlage eingeordnet werden können. Ebenfalls möglich ist eine vorpflegerische Betreuung durch einen Seniorenservice.



Wird von Ihnen ein Seniorenservice benötigt?


Was ist beim Seniorenservice zu beachten?

Der Seniorenservice und die möglichen Dienstleistungen für Senioren können unterschiedlicher Art sein. Die verschiedenen Stufen der Betreuung unterscheiden sich teilweise stark voneinander. Wichtig ist, die für den Senior passende und angemessene Maßnahme zu treffen und diesen mithilfe des Seniorenservice fachgerecht in allen Lebenslagen nicht nur zu unterstützen, sondern ihm diese stets zu ermöglichen. In schwerwiegenden, dringenden Fällen kann ein Hausnotruf ausgelöst werden.

Eine Seniorenbetreuung, egal auf welcher Stufe, wird stets durch ein geschultes und ausgebildetes Team des Seniorenservice durchgeführt. Nur so kann ein fachgerechter und passender Umgang mit dem entsprechenden Menschen gefördert und vorausgesetzt werden. Betreuer können jederzeit durch den Senior oder durch Angehörige beantragt und geordert werden. Über den Vergütungsanspruch sollte vorher mit der Krankenkasse gesprochen werden. Jedoch wird nicht immer eine derartige Maßnahme vollumfänglich übernommen. Hiervon sollte sich vorher fachgerecht informiert werden.


3 Schritte bis zur Unterstützung durch die SeniorenLebenshilfe

Image

Anfrage senden

Wir haben ein einfaches und kurzes Formular für Sie vorbereitet, füllen Sie dieses gleich aus.

Image

persönliches Kennenlernen

Der Lebenshelfer kommt zum vereinbarten Termin zu Ihnen nach Hause um sich persönliche bei Ihnen vorzustellen und Ihre Wünsche für die Unterstützung zu besprechen.

Image

die Unterstützung beginnt

Wie abgesprochen wird der Lebenshelfer regelmäßig die gewünschte Hilfe leisten und Sie ein oder mehrmals in der Woche unterstützen. Wir arbeiten nach fest vereinbarten Terminen.