Seniorenassistenz: Erklärung und Hilfe bei der Suche



Die Seniorenassistenz hat die Aufgabe – wie der Name schon sagt – Senioren im Alltag zu assistieren. Dabei fallen die Leistungen einer Betreuungsassistenz für ältere Menschen in den Bereich der vorpflegerischen Betreuung, richten sich also an alte Menschen, die nicht pflegebedürftig sind bzw. deren Pflege bereits von Angehörigen oder anderen Anbietern übernommen wird. Die Definition der Seniorenassistenz ist jedoch enger gefasst als die der Vorpflege: Die Aufgaben eines Seniorenassistenten sind recht klar festgelegt.

Diese Form der Betreuungsassistenz für Senioren hat vor allem das Ziel, alten Menschen den Verbleib im eigenen Zuhause zu ermöglichen. Sie geht dabei über die reine Haushaltshilfe hinaus und soll beispielsweise auch dabei helfen, der Einsamkeit im Alter vorzubeugen, soziale Kontakte zu schaffen und ein Teilnehmen am gesellschaftlichen Leben zu erleichtern.




Welche Leistungen umfasst die Seniorenassistenz?

Es gibt keine gesetzliche Definition des Begriffs „Seniorenassistenz“. Somit ist auch nicht exakt vorgeschrieben, was genau ein Assistent für Senioren leistet. Dennoch besteht ein Konsens, der sich über fünf Bereiche erstreckt:

  1. Der Seniorenassistent steht dem Senior als Gesprächspartner zur Seite und hält ihn zum Beispiel über aktuelle Geschehnisse auf dem Laufenden. Er hilft aber bei Bedarf auch, die Erinnerungen des Seniors aufzufrischen oder kann ggf. sogar ein spezielles Gedächtnistraining durchführen, um fortschreitender Demenz entgegenzuwirken.

  2. Hilfe und Rat. Die Hilfe im Alltag ist eine wichtige Leistung einer Betreuungsassistenz für ältere Menschen. Der Haushalt und das Erledigen von Besorgungen können dazugehören, ebenso wie die Unterstützung bei der Kommunikation mit Behörden. Manche Seniorenassistenten verfügen über Zusatzausbildungen und können so beispielsweise auch zu Themen rund um Gesundheit und Ernährung beraten.

  3. Wenn der Weg zum Friseur allein schwer zu bewältigen ist, hilft die Seniorenassistenz in Form von Organisation und Begleitung. Auch andere Termine – etwa ein Friedhofsbesuch oder ein Ausflug in der Freizeit – können organisiert, geplant und begleitet werden.

  4. Information und Beratung. Eine wichtige Bedeutung kommt der Seniorenassistenz auch in Bezug auf Seniorenthemen zu: Mit fortschreitendem Alter sollten Themen wie das Testament, eine eventuelle Patientenverfügung und andere Möglichkeiten der Vorsorge besprochen werden. Eine Rechtsberatung leistet die Seniorenassistenz jedoch nicht.

  5. Ein großer Geburtstag steht an, eine Reise ist geplant oder der Senior möchte neue Kontakte knüpfen – dann hilft die Seniorenassistenz bei der Planung und Durchführung. Sie lädt Gäste ein, erledigt Einkäufe, stellt Kontakte zu Vereinen her und vieles mehr.

Insgesamt hat die Betreuungsassistenz für Senioren eine wichtige Bedeutung für das Leben des Seniors – nicht selten kann sie den Unterschied zwischen einem Umzug ins Altenheim und dem Verbleib im eigenen Zuhause machen.



Wer hat Anspruch auf eine Betreuungsassistenz für ältere Menschen?

Grundsätzlich besteht kein Anspruch darauf, dass die Kosten für eine Seniorenassistenz übernommen werden. Ist ein Senior bereits pflegebedürftig, so kann er beispielsweise das Pflegegeld nutzen, Verhinderungspflege beantragen oder unter bestimmten Umständen den Entlastungsbetrag verwenden, um so die Kosten für die Seniorenassistenz zu decken. Wenn kein Pflegegrad vorliegt, müssen die Leistungen der Seniorenassistenz jedoch selbst gezahlt werden.

Auf der anderen Seite sind aber auch keine speziellen Anträge nötig, um eine Betreuungsassistenz für ältere Menschen in Anspruch zu nehmen. Sie stehen wie andere Dienstleistungen allen Senioren offen, die sich mehr Unterstützung im Alltag wünschen. Auch für Angehörige kann die Seniorenassistenz eine erhebliche Entlastung darstellen, insbesondere wenn diese berufstätig sind oder eine eigene Familie zu versorgen haben. Die knappe Zeit kann dann für schöne Momente mit dem Senior genutzt werden, während der Seniorenassistent bzw. die Seniorenassistentin sich um die anderen Aufgaben kümmert.



Finden Sie einen Lebenshelfer in Ihrer Nähe!

Wählen Sie einfach Ihr Bundesland aus. Sie erhalten dann einen Überblick über alle Lebenshelfer, die in Ihrer Umgebung tätig sind.

jetzt Lebenshelfer suchen


Übernimmt die SeniorenLebenshilfe Leistungen des Seniorenassistenten?

Die meisten Aufgaben einer Seniorenassistenz können auch die Lebenshelfer der SeniorenLebenshilfe übernehmen. Dazu gehören insbesondere:

  • Hausarbeiten wie Putzen, Staubsaugen, Wäschewaschen
  • Erledigung oder Begleitung zu Einkäufen
  • Fahrten und Begleitung zum Arzt oder zu anderen Terminen
  • Hilfe im Umgang mit Behörden, beim Ausfüllen von Formularen etc.
  • Freizeitgestaltung und „einfach da sein“ und zuhören

Die Lebenshelfer der SeniorenLebenshilfe durchlaufen außerdem eine Ausbildung, in der sie Wissen zu verschiedensten Seniorenthemen erwerben. Sie können also – wie eine Betreuungsassistenz für Senioren – beratend tätig werden, wobei auch hier eine Rechtsberatung ausgenommen ist. Die Lebenshelfer sind jedoch in aller Regel nicht speziell für den Umgang mit Demenzkranken o. Ä. geschult. Hier muss ggf. eine ausgebildete Fachkraft hinzugezogen werden. Die Vermittlung übernimmt wiederum gern Ihr Lebenshelfer.



Wer bietet außerdem eine Betreuungsassistenz für Senioren an?

Da der Begriff „Seniorenassistenz“ rechtlich nicht definiert ist, kann grundsätzlich jeder entsprechende Leistungen anbieten – auch Angehörige, Quereinsteiger etc. In der Praxis tun das viele Menschen bereits, ohne sich unbedingt der Definition der Seniorenassistenz bewusst zu sein: Auch die Nachbarin, die zweimal in der Woche zum Aufräumen und Reden zu Besuch kommt, leistet eine Art Seniorenassistenz.

Meist wird die Betreuungsassistenz für Senioren jedoch professionell nach einem bestimmten Konzept angeboten, welches die oben beschriebenen Leistungen abdeckt. Einige Anbieter haben Ausbildungen für Seniorenassistenten konzipiert, die (ähnlich wie die Ausbildung zum Lebenshelfer) auf die Arbeit mit den Senioren vorbereitet und wichtige Themen nahebringt. Über den Verbund Seniorenhilfe finden Sie Anbieter, die verschiedenste Leistungen im Bereich Seniorenassistenz übernehmen.



Weitere Dienstleistungen für Senioren:


  • Senior im Sessel und Frau im Wohnzimmer mit einer Tasse in der Hand
    Tagespflege für Senioren
    Unter Tagespflege versteht man eine Einrichtung, in der pflegebedürftige Senioren tagsüber betreut werden.
    Wer bietet Tagespflege an? >>
  • Frau begutachtet gemeinsam mit Senior die Möhren am Markstand
    Einkaufsservice für Senioren
    Die Einkaufsservices für Senioren unterscheiden sich hauptsächlich in der Art der Durchführung.
    Diese Möglichkeiten zum Einkaufsservice gibt es >>
  • Eine Frau zeigt ein Dokument einer Seniorin am Tisch
    Seniorenhilfe
    Angefangen bei Arbeiten im Haushalt bis hin zur Versorgung von Pflegepatienten können die Aufgaben einer Seniorenhilfe vielfältig sein.
    Das macht eine Seniorenhilfe >>
  • Frau läuft mit Senior im Arm über den markt vorbei am Blumenstand
    Alltagsbegleitung für Senioren
    Mit einem Alltagsbetreuer können sich Senioren ein Stück Mobilität und Gesellschaft zurückholen.
    Mehr zum Thema Alltagsbegleitung >>
  • Frau geht mit Seniorin (am Rollator) spazieren
    Seniorenbegleitung
    Ein Seniorenbegleiter unterstützt als Ansprechpartner, Vertrauter, Berater und Wegbegleiter seine Senioren überall dort, wo Unsicherheiten bestehen.
    Das macht eine Seniorenbegleitung >>
  • Putzhilfe für Senioren
    Die Hygiene im Haushalt soll selbstverständlich auch im Alter erhalten bleiben.
    Mehr zur Putzhilfe für Senioren >
  • Fahrdienst für Senioren
    Gerade bei der Mobilität sinkt der Anspruch im zunehmenden Alter nicht. Was jedoch sinkt, sind die Bewegungsmöglichkeiten.
    Mehr über den Fahrdienst für Senioren >
  • Zu Hause alt werden
    Jeder Mensch wünscht irgendwann einmal, zu Hause alt werden zu dürfen.
    Über das Altwerden zu Hause >
  • Frau sitzt mit Seniorin am Tisch und schauen was auf dem Tablet an
    Demenzbegleitung für Senioren
    Die Demenzbegleitung unterstützt pflegende Familienangehörige bei der Seniorenbetreuung zu Hause
    Mehr zur Demenzbegleitung >>
  • Frau beugt sich von vorn hinunter zu Seniorin, die im Sessel sitzt und hält ihre Hand
    Betreuungsassistenz für Senioren
    Ein Betreuungsassistent unterstützt pflege- oder hilfsbedürftige Senioren bei der Bewältigung ihres Alltags
    Über den Betreuungsassistenten >>
  • Frau beugt sich von hinten vor über die Schulter der Seniorin, die im Sessel sitzt
    Demenzbetreuung für Senioren
    Einen Demenzerkrankten zu pflegen, ist zeitaufwändig und mühsam. Die Demenzbetreuung kann Entlastung versprechen
    Das leistet eine Demenzbetreuung >>
  • Frau schält gemeinsam mit Senior Kartoffeln am Tisch
    Hauspflege und Familienpflege für Senioren
    Die Haus- und Familienpflege für Senioren umfasst ein breites Spektrum an Leistungen
    Mehr Informationen zur Haus- und Familienpflege >>
  • Junge Frau hilft Seniorin beim Wäsche zusammenlegen im Wohnzimmer am Bügelbrett
    Hauswirtschaftshilfe für Senioren
    Aufgaben die früher selbstverständlich waren, sind heute nur mühsam für Sie zu bewältigen? Eine Haushalthilfe für Senioren kann helfen
    Das macht eine Hauswirtschaftshilfe >>
  • Seniorenpaar (sichtbar von hinten) geht im Park spazieren
    Grundsicherung im Alter
    Die Grundsicherung im Alter ist eine Ausgleichszahlung an Senioren, um einer möglichen Altersarmut entgegenzuwirken
    Das ist bei der Grundsicherung zu beachten >>
  • Frau serviert Senior einen Teller Gemüsesuppe
    Alltagsbetreuung für Senioren
    Viele Senioren benötigen Unterstützung im Alltag, wenn sie selbst nicht mehr in körperlichen Topform sind
    Das umfasst die Alltagsbetreuung >>
  • Frau steht mit Senior in der Küche vorm Herd und ist startklar zu kochen
    Seniorenassistenz
    Für Senioren und Angehörige kann die Seniorenassistenz eine erhebliche Entlastung darstellen
    Das macht ein Seniorenassistent >>
  • Zwei Frauen (Jung und alt) unterhalten sich, ältere Frau sitzt dabei auf der Couch und stützt sich mit Gehstock ab
    Altenhilfe
    Altenhilfe ist eine Sozialleistung und damit der Sozialhilfe zugeordnet. Ob Anspruch besteht, regelt das Sozialgesetzbuch
    Weitere Informationen zur Altenhilfe >>>
  • Frau fährt Senioren im Rollstuhl durch den Park
    Unterstützung in der Altenbetreuung
    Eine qualifizierte Altenbetreuung richtet ihre Serviceleistungen nach den individuellen Bedürfnissen ihrer Senioren
    Altenbetreuung der SeniorenLebenshilfe >>
  • Älteres Paar lässt sich beraten
    Entlastung für Angehörige von Senioren
    Angehörige von Senioren, ob mit oder ohne Pflegegrad, haben Anspruch auf Alltagsentlastung. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten
    Zu den Unterstützungsleistungen >>
  • Vorpflegerische Betreuung im Alter
    Die Vorpflege ermöglicht älteren Menschen mehr Autonomie und ein längeres Leben im eigenen Zuhause
    Das umfasst die vorpflegerische Betreuung >>
  • Gesetzlicher Betreuer
    Der gesetzliche Betreuer stellt sicher, dass das zu Hause alt werden für die Senioren normal abläuft.
    Wer ist ein gesetzlicher Betreuer? >
  • Altenpflege zu Hause
    Bei der Altenpflege zu Hause geht es um viele verschiedene Dienstleistungen, die angeboten werden.
    Jetzt über Altenpflege zu Hause lesen >
  • Seniorenberatung
    Durch gezielte und persönliche Seniorenberatung kann das Seniorenalter ein ausgefülltes und sinnvolles Leben bedeuten.
    Mehr über Seniorenberatung lesen >
  • Arztbegleitung für Senioren
    Damit der Arztbesuch wie gewohnt verlaufen kann, gibt es die Arztbegleitung für Senioren.
    Über Arztbegleitung lesen >
  • Einzelfallhilfe
    Mit einer kompetenten Einzelfallhilfe kann das Leben aktiv gemeistert werden.
    Über Einzelfallhilfe lesen >
  • Seniorenservice
    Der Seniorenservice und die möglichen Dienstleistungen für Senioren können unterschiedlicher Art sein.
    Über den Seniorenservice >
  • Verhinderungspflege
    Die Verhinderungspflege kann von einem ambulanten Dienst oder einer vertrauten Person aus der eigenen Familie ausgeführt werden.
    Die Fakten der Verhinderungspflege >
  • Eine Seniorin im Sessel wird von einer jüngeren Frau vom Hinten umarmt
    Seniorenbetreuung
    Die SeniorenLebenshilfe bietet eine den individuellen Bedarf zugeschnittene Seniorenbetreuung.
    Die Formen der Seniorenbetreuung kennenlernen >


Wo kann man einen Seniorenassistenten finden?

Die meisten Seniorenassistenten sind selbstständig tätig. Sie bieten ihre Tätigkeiten in der Regel auf Stundenbasis an – entweder ganz eigenständig oder in Zusammenarbeit mit einem übergreifenden Anbieter. Dieses Prinzip nutzt auch die SeniorenLebenshilfe: Unsere Lebenshelfer unterstützen auf selbstständig-freiberuflicher Basis Senioren in ganz Deutschland, doch die Auswahl, Ausbildung und Qualitätssicherung erfolgt durch die SeniorenLebenshilfe in Berlin.

Besonders liegt es uns am Herzen, dass stets derselbe Lebenshelfer zu einem Senior nach Hause kommt. Nur so lässt sich unserer Meinung nach die vertrauensvolle Beziehung aufbauen, die für eine gelungene Seniorenassistenz eine wichtige Voraussetzung ist. Denn eine Betreuungsassistenz für ältere Menschen besteht vor allem auch darin, dass der Seniorenassistent für den Senior ein Ansprechpartner in allen Belangen wird – selbst dann, wenn seine Hilfe allein eines Tages nicht mehr ausreichen sollte.

Nutzen Sie unsere Suchfunktion, um einen Lebenshelfer in Ihrer Nähe zu finden. Die Lebenshelfer der SeniorenLebenshilfe sind deutschlandweit vertreten. Wählen Sie daher einfach Ihr Bundesland bzw. Ihre Stadt aus, um zu erfahren, ob auch an Ihrem Wohnort bereits ein Lebenshelfer beschäftigt ist. Gern helfen wir Ihnen persönlich am Telefon, eine Betreuungsassistenz für Senioren zu finden – rufen Sie uns dazu einfach an.


3 Schritte bis zur Unterstützung durch die SeniorenLebenshilfe

Image

Anfrage senden

Wir haben ein einfaches und kurzes Formular für Sie vorbereitet, füllen Sie dieses gleich aus.

Image

persönliches Kennenlernen

Der Lebenshelfer kommt zum vereinbarten Termin zu Ihnen nach Hause um sich persönliche bei Ihnen vorzustellen und Ihre Wünsche für die Unterstützung zu besprechen.

Image

die Unterstützung beginnt

Wie abgesprochen wird der Lebenshelfer regelmäßig die gewünschte Hilfe leisten und Sie ein oder mehrmals in der Woche unterstützen. Wir arbeiten nach fest vereinbarten Terminen.