Seniorenassistenten der SeniorenLebenshilfe

Eine Seniorin im Sessel wird von einer Frau von hinten umarmt

Teilen

Es kommt bei jedem irgendwann der Zeitpunkt, dass vieles nicht mehr so einfach klappen will und Angehörige sich vielleicht nicht so viel Zeit nehmen, wie das eigentlich nötig ist. Es gibt nun den Seniorenassistenten für verschiedene Bereiche des Alltags. So können Senioren von einem Fahrdienst für Senioren profitieren und damit jeden Termin bei einem Arzt oder auch viele andere Wege erledigen, die anstehen. Natürlich geht der Seniorenassistent auch mit ihnen zum Arzt und wird sich dort um Ihre Belange kümmern können. Bei manchen Senioren kommt auch eine Einzelfallhilfe zum Tragen. Mit der Begleitung durch einen Seniorenassistenten können Senioren in Würde zu Hause alt werden.


Benötigen Sie einen Seniorenassistenten?


Aufgaben eines Seniorenassistenten

Breit gefächert sind die eigentlichen Aufgabenbereiche eines Seniorenassistenten. Diese Menschen sind für Senioren da, um sich die Probleme und Belange anzuhören, mit denen sie sich täglich auseinandersetzen müssen. Sie bekommen einen abwechslungsreichen Tag geboten und können mit dem Seniorenassistenten Spiele spielen oder einfach unterhalten werden.

Der Seniorenassistent wird immer im Sinne seiner betreuten Senioren handeln. Er gibt zudem auch Auskünfte über verschiedene Bereiche des Älterwerdens. So können Tipps und Ratschläge zum Hausnotruf und auch zu Themen wie einem Testament erteilt werden. Mit dem Pflegestufen Lexikon ist er ebenso vertraut und steht Senioren bei der Antragstellung zur Verfügung. Die Arztbegleitung für Senioren sowie die allgemeine Altenbetreuung gehört ebenfalls zu den Leistungen eines Seniorenassistenten.


3 Schritte bis zur Unterstützung durch die SeniorenLebenshilfe

Image

Anfrage senden

Wir haben ein einfaches und kurzes Formular für Sie vorbereitet, füllen Sie dieses gleich aus.

Image

persönliches Kennenlernen

Der Lebenshelfer kommt zum vereinbarten Termin zu Ihnen nach Hause um sich persönliche bei Ihnen vorzustellen und Ihre Wünsche für die Unterstützung zu besprechen.

Image

die Unterstützung beginnt

Wie abgesprochen wird der Lebenshelfer regelmäßig die gewünschte Hilfe leisten und Sie ein oder mehrmals in der Woche unterstützen. Wir arbeiten nach fest vereinbarten Terminen.