Alltagsbetreuung der SeniorenLebenshilfe

Eine Seniorin im Sessel wird von einer Frau von hinten umarmt

Teilen

Mit Alltagsbetreuung, wieder mehr Freude am alt werden haben, Wenn das Putzen nicht mehr so leicht geht, dann liegt das vermutlich am Alter. Nicht alle Senioren sind im Alter noch in der Lage, sich um den Haushalt zu kümmern. Wenn dann irgendwas anfällt und sei es nur das Putzen eines Fensters, so stellt das eine großer Herausforderung dar. Die Alltagsbetreuung kennt das Problem und weiß auch, wo am Besten angesetzt werden muss, damit alles wieder in die richtige Richtung läuft. Bei der Alltagsbetreuung wird alles angeboten, was den Senioren hilft, wieder aktiv am Leben teilhaben zu können.

Mit dem Hausnotruf für schnelle Hilfe garantieren

Selbst wenn es brisant wird, oder schnelle Hilfe gebraucht wird, kann die Alltagsbetreuung helfen. Denn wie es sich für eine gute Seniorenbetreuung gehört, ist auch hierbei ein Hausnotruf verfügbar. Dieser kann rund um die Uhr erreicht werden. Seniorenbetreuung muss also nicht schwer sein. Selbst die kleinsten Dinge, wie eine Arztbegleitung können von der Alltagsbetreuung übernommen werden. In welchem Ausmaß diese Seniorenhilfe in Anspruch genommen werden möchte, hängt vom Patienten ab. Doch egal, ob es eine Arztbegleitung für Senioren ist, oder einfach eine Putzhilfe für Senioren, für alles lässt sich schnell eine passende Lösung finden. Selbst wenn es sich um eine Einzelfallhilfe handelt.



Schauen Sie sich nach Alltagsbetreuung um?


Alltagsbetreuung fängt bei den kleinen Dingen an

Diese Seniorenassistenten weichen dem Senioren nicht mehr von der Seite. So kann diesen auch garantiert im Alltag nichts passieren. Das fängt schon im Bad beim Waschen an und hört an der Rezeption beim Arzt auf. Die Alltagsbetreuung macht alte Menschen wieder mobil. Da vieles auch vom Staat unterstützt wird, damit Angehörige entlastet werden können, gibt es einen gesetzlichen Betreuer. Ein gesetzlicher Betreuer kann die perfekte Alltagsbegleitung sein.


Es ist nie zu spät, eine Alltagsbetreuung einzuschalten

Selbst jene, welche bisher immer flexibel waren und jetzt auf Hilfe angewiesen sind, sollten sich diesen Service nicht entgehen lassen. Die Alltagsbetreuung hilft auch bei Bankgeschäften, oder Briefverkehr. Somit bleiben keine wichtigen Briefe mehr unbeantwortet. Da jeder Patient anders ist, ist für eine individuelle Behandlung gesorgt. Solch eine Alltagsbetreuung ist aber weitaus mehr, als nur eine Hilfe im Haushalt und außerhalb. Es ist die Möglichkeit, Senioren einen Ansprechpartner zu bieten, welcher auch in einsamen Stunden, mit liebevollen Worten für seine Patienten da ist. Denn die meisten Senioren sind allein.


3 Schritte bis zur Unterstützung durch die SeniorenLebenshilfe

Image

Anfrage senden

Wir haben ein einfaches und kurzes Formular für Sie vorbereitet, füllen Sie dieses gleich aus.

Image

persönliches Kennenlernen

Der Lebenshelfer kommt zum vereinbarten Termin zu Ihnen nach Hause um sich persönliche bei Ihnen vorzustellen und Ihre Wünsche für die Unterstützung zu besprechen.

Image

die Unterstützung beginnt

Wie abgesprochen wird der Lebenshelfer regelmäßig die gewünschte Hilfe leisten und Sie ein oder mehrmals in der Woche unterstützen. Wir arbeiten nach fest vereinbarten Terminen.