Was bedeutet der Begriff Tagespflege für Senioren?



Im fortgeschrittenen Alter fallen viele Dinge zusammen: Die Gesundheit spielt nicht mehr so mit wie gewünscht, die eigene Mobilität lässt ebenfalls zu wünschen übrig und manchmal kommt noch eine Pflegebedürftigkeit hinzu. Das alles führt dann häufig dazu, dass alte Menschen im Alltag regelmäßig Unterstützung brauchen. Diese Unterstützung – zum Beispiel in Form einer Tagespflege – kann sehr unterschiedlich aussehen, je nachdem, welche Arten von Einschränkungen vorliegen und wo Hilfeleistungen dann am meisten gefragt sind. Besonders für pflegende Angehörige stellen die Hilfen eine wichtige Entlastung dar.

Die Tagespflege ist vor allem von Bedeutung, wenn es um die Unterstützung von Angehörigen geht, die ihre Eltern oder Großeltern zu Hause pflegen. Dass die Versorgung von Pflegebedürftigen nicht nur zeitintensiv, sondern zum Teil auch aufwendig ist, ist unbestritten. Gerade deshalb ist es umso wichtiger, dass Angehörige auf eine stundenweise Betreuung von Senioren zurückgreifen können. Die Tagespflege heißt genau das, was der Begriff selbst schon andeutet: Eine tägliche, aber zeitlich begrenzte Betreuung von älteren Menschen, die sonst von ihren Angehörigen gepflegt werden.




Welche Leistungen beinhaltet eine Tagespflege für Senioren?

Bei einer Tagespflege handelt es sich um eine tageweise oder stundenweise Seniorenbetreuung. Diese findet in der Regel in entsprechenden Einrichtungen statt, in der pflegebedürftige ältere Menschen hauptsächlich tagsüber betreut werden. Dieses Angebot nehmen viele pflegende Angehörige entweder dauerhaft oder an bestimmten Tagen wahr. So ist die tägliche Betreuung von älteren Menschen auch dann sichergestellt, wenn die Angehörigen beruflich oder privat eingespannt sind. Diese Form der Tagesbegleitung von Senioren richtet sich in erster Linie an Pflegebedürftige.

Die Aufgaben in der Tagespflege beziehen sich vor allem auf die Art der Beschäftigung und natürlich auch auf die Pflege von älteren Menschen. In der Einrichtung können die Senioren unter anderem ein breites Beschäftigungsangebot wahrnehmen: Neben kreativen Dingen wie Handarbeiten stehen auch leichte Gymnastik oder unterhaltsame Programmnachmittage mit Singen, Tanzen oder Gästen auf dem Plan. Die Definition der Tagespflege geht damit weit über den Begriff der reinen Pflege hinaus. Die Angebote für Senioren in einer Tagespflegeeinrichtung sind daher sehr stark bedürfnisorientiert.



Wer hat Anspruch auf eine Tagespflege für Senioren?

Wer eine Tagespflege beantragen möchte beziehungsweise für seine Eltern oder Großeltern einen Platz in einer Tagespflegeeinrichtung in Anspruch nehmen will, der sollte sich zuvor zwecks Kostenübernahme mit seiner Pflegeversicherung in Verbindung setzen. Grundsätzlich gilt, dass Pflegebedürftige mit dem Pflegegrad 1 in der Regel die Kosten für die Unterbringung und Verpflegung selbst tragen müssen. Erst ab dem Pflegegrad 2 haben die Pflegebedürftigen einen Anspruch auf einen monatlichen Zuschuss, der sich in seiner Höhe nach den einzelnen Pflegegraden 2 bis 5 richtet.

Wer also nur Pflegegrad 1 besitzt, der erhält zwar keine finanzielle Zuwendung in voller Höhe, kann aber einen Entlastungsbetrag beantragen. Dieser Betrag ist flexibel einsetzbar und wird von vielen Rentnern und Senioren oftmals für haushaltsnahe Dienstleistungen in der Seniorenhilfe verwendet. Es spricht jedoch auch nichts dagegen, ihn für eine Stundenbetreuung von Senioren in der teilstationären Pflege einzusetzen. Wenn Sie Fragen dazu haben, welche Variante für Sie persönlich in Frage kommt oder am günstigsten ist, wenden Sie sich an den zuständigen Berater Ihrer Pflegekasse.



Finden Sie einen Lebenshelfer in Ihrer Nähe!

Wählen Sie einfach Ihr Bundesland aus. Sie erhalten dann einen Überblick über alle Lebenshelfer, die in Ihrer Umgebung tätig sind.

jetzt Lebenshelfer suchen


Übernimmt die SeniorenLebenshilfe die Tagespflege für Senioren?

Die SeniorenLebenshilfe unterstützt alle Senioren und ihre Angehörigen in dem Anliegen, älteren Menschen das Wohnen im eigenen Zuhause zu ermöglichen. Die Tagespflege gehört allerdings nicht dazu. Glücklicherweise gibt es dafür heutzutage eine große Bandbreite an ausgebildeten Fachkräften, die diese Form von Unterstützungsangeboten in Tagesstätten oder speziellen Pflegeeinrichtungen anbieten. In der Regel wird außerdem auch die Beförderung der Senioren in die jeweilige Einrichtung von der Pflegekasse übernommen. So müssen sich die Rentner nicht um einen privaten Fahrdienst kümmern, sondern werden für die Tagespflege zu Hause abgeholt und auch wieder zurückgebracht. Hierbei können wiederum auch die Lebenshelfer der SeniorenLebenshilfe weiterhelfen, denn auch sie besitzen ein eigenes Auto, mit dem sie ihre Senioren zu auswärtigen Terminen befördern können.



Wer bietet noch eine Tagespflege für Senioren an?

Als Angehörige einer oder eines Pflegebedürftigen stehen Sie oft vor vielen Herausforderungen. Gerade die Vereinbarkeit der Pflege eines Familienmitglieds mit anderen Verpflichtungen wie dem Beruf oder dem eigenen Familienleben erfordert nicht selten einen Spagat zwischen allen möglichen Terminen. Das sind Situationen, in denen Sie sich um eine Entlastung kümmern und sich selbst eine kleine Verschnaufpause gönnen sollten. Dazu können Sie im Internet nach einer passenden Tagespflege suchen, die Ihnen ein wenig die Arbeit abnimmt und Ihnen mehr Zeit im Alltag schenkt.

Eine geeignete Tagespflege finden Sie, indem Sie sich beispielsweise die Pflegeeinrichtungen in Ihrer direkten Umgebung anschauen. In nahezu jeder Stadt gibt es eine bestimmte Anzahl an Alten- und Pflegeheimen, die größtenteils auch eine Tagespflege anbieten. Eine Tagespflege in der Nähe hat vor allem den Vorteil, dass Sie die Einrichtung zusammen mit Ihren Eltern oder Oma und Opa besuchen können, um sich selbst ein Bild davon vor Ort zu machen. Eine weitere Möglichkeit ist es, in unserem Partnernetzwerk, dem Verbund Seniorenhilfe, nach einer Tagespflege für Senioren zu suchen.



Weitere Dienstleistungen für Senioren:


  • Senior im Sessel und Frau im Wohnzimmer mit einer Tasse in der Hand
    Tagespflege für Senioren
    Unter Tagespflege versteht man eine Einrichtung, in der pflegebedürftige Senioren tagsüber betreut werden.
    Wer bietet Tagespflege an? >>
  • Frau begutachtet gemeinsam mit Senior die Möhren am Markstand
    Einkaufsservice für Senioren
    Die Einkaufsservices für Senioren unterscheiden sich hauptsächlich in der Art der Durchführung.
    Diese Möglichkeiten zum Einkaufsservice gibt es >>
  • Eine Frau zeigt ein Dokument einer Seniorin am Tisch
    Seniorenhilfe
    Angefangen bei Arbeiten im Haushalt bis hin zur Versorgung von Pflegepatienten können die Aufgaben einer Seniorenhilfe vielfältig sein.
    Das macht eine Seniorenhilfe >>
  • Frau läuft mit Senior im Arm über den markt vorbei am Blumenstand
    Alltagsbegleitung für Senioren
    Mit einem Alltagsbetreuer können sich Senioren ein Stück Mobilität und Gesellschaft zurückholen.
    Mehr zum Thema Alltagsbegleitung >>
  • Frau geht mit Seniorin (am Rollator) spazieren
    Seniorenbegleitung
    Ein Seniorenbegleiter unterstützt als Ansprechpartner, Vertrauter, Berater und Wegbegleiter seine Senioren überall dort, wo Unsicherheiten bestehen.
    Das macht eine Seniorenbegleitung >>
  • Putzhilfe für Senioren
    Die Hygiene im Haushalt soll selbstverständlich auch im Alter erhalten bleiben.
    Mehr zur Putzhilfe für Senioren >
  • Fahrdienst für Senioren
    Gerade bei der Mobilität sinkt der Anspruch im zunehmenden Alter nicht. Was jedoch sinkt, sind die Bewegungsmöglichkeiten.
    Mehr über den Fahrdienst für Senioren >
  • Zu Hause alt werden
    Jeder Mensch wünscht irgendwann einmal, zu Hause alt werden zu dürfen.
    Über das Altwerden zu Hause >
  • Frau sitzt mit Seniorin am Tisch und schauen was auf dem Tablet an
    Demenzbegleitung für Senioren
    Die Demenzbegleitung unterstützt pflegende Familienangehörige bei der Seniorenbetreuung zu Hause
    Mehr zur Demenzbegleitung >>
  • Frau beugt sich von vorn hinunter zu Seniorin, die im Sessel sitzt und hält ihre Hand
    Betreuungsassistenz für Senioren
    Ein Betreuungsassistent unterstützt pflege- oder hilfsbedürftige Senioren bei der Bewältigung ihres Alltags
    Über den Betreuungsassistenten >>
  • Frau beugt sich von hinten vor über die Schulter der Seniorin, die im Sessel sitzt
    Demenzbetreuung für Senioren
    Einen Demenzerkrankten zu pflegen, ist zeitaufwändig und mühsam. Die Demenzbetreuung kann Entlastung versprechen
    Das leistet eine Demenzbetreuung >>
  • Frau schält gemeinsam mit Senior Kartoffeln am Tisch
    Hauspflege und Familienpflege für Senioren
    Die Haus- und Familienpflege für Senioren umfasst ein breites Spektrum an Leistungen
    Mehr Informationen zur Haus- und Familienpflege >>
  • Junge Frau hilft Seniorin beim Wäsche zusammenlegen im Wohnzimmer am Bügelbrett
    Hauswirtschaftshilfe für Senioren
    Aufgaben die früher selbstverständlich waren, sind heute nur mühsam für Sie zu bewältigen? Eine Haushalthilfe für Senioren kann helfen
    Das macht eine Hauswirtschaftshilfe >>
  • Seniorenpaar (sichtbar von hinten) geht im Park spazieren
    Grundsicherung im Alter
    Die Grundsicherung im Alter ist eine Ausgleichszahlung an Senioren, um einer möglichen Altersarmut entgegenzuwirken
    Das ist bei der Grundsicherung zu beachten >>
  • Frau serviert Senior einen Teller Gemüsesuppe
    Alltagsbetreuung für Senioren
    Viele Senioren benötigen Unterstützung im Alltag, wenn sie selbst nicht mehr in körperlichen Topform sind
    Das umfasst die Alltagsbetreuung >>
  • Frau steht mit Senior in der Küche vorm Herd und ist startklar zu kochen
    Seniorenassistenz
    Für Senioren und Angehörige kann die Seniorenassistenz eine erhebliche Entlastung darstellen
    Das macht ein Seniorenassistent >>
  • Zwei Frauen (Jung und alt) unterhalten sich, ältere Frau sitzt dabei auf der Couch und stützt sich mit Gehstock ab
    Altenhilfe
    Altenhilfe ist eine Sozialleistung und damit der Sozialhilfe zugeordnet. Ob Anspruch besteht, regelt das Sozialgesetzbuch
    Weitere Informationen zur Altenhilfe >>>
  • Frau fährt Senioren im Rollstuhl durch den Park
    Unterstützung in der Altenbetreuung
    Eine qualifizierte Altenbetreuung richtet ihre Serviceleistungen nach den individuellen Bedürfnissen ihrer Senioren
    Altenbetreuung der SeniorenLebenshilfe >>
  • Älteres Paar lässt sich beraten
    Entlastung für Angehörige von Senioren
    Angehörige von Senioren, ob mit oder ohne Pflegegrad, haben Anspruch auf Alltagsentlastung. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten
    Zu den Unterstützungsleistungen >>
  • Vorpflegerische Betreuung im Alter
    Die Vorpflege ermöglicht älteren Menschen mehr Autonomie und ein längeres Leben im eigenen Zuhause
    Das umfasst die vorpflegerische Betreuung >>
  • Gesetzlicher Betreuer
    Der gesetzliche Betreuer stellt sicher, dass das zu Hause alt werden für die Senioren normal abläuft.
    Wer ist ein gesetzlicher Betreuer? >
  • Altenpflege zu Hause
    Bei der Altenpflege zu Hause geht es um viele verschiedene Dienstleistungen, die angeboten werden.
    Jetzt über Altenpflege zu Hause lesen >
  • Seniorenberatung
    Durch gezielte und persönliche Seniorenberatung kann das Seniorenalter ein ausgefülltes und sinnvolles Leben bedeuten.
    Mehr über Seniorenberatung lesen >
  • Arztbegleitung für Senioren
    Damit der Arztbesuch wie gewohnt verlaufen kann, gibt es die Arztbegleitung für Senioren.
    Über Arztbegleitung lesen >
  • Einzelfallhilfe
    Mit einer kompetenten Einzelfallhilfe kann das Leben aktiv gemeistert werden.
    Über Einzelfallhilfe lesen >
  • Seniorenservice
    Der Seniorenservice und die möglichen Dienstleistungen für Senioren können unterschiedlicher Art sein.
    Über den Seniorenservice >
  • Verhinderungspflege
    Die Verhinderungspflege kann von einem ambulanten Dienst oder einer vertrauten Person aus der eigenen Familie ausgeführt werden.
    Die Fakten der Verhinderungspflege >
  • Eine Seniorin im Sessel wird von einer jüngeren Frau vom Hinten umarmt
    Seniorenbetreuung
    Die SeniorenLebenshilfe bietet eine den individuellen Bedarf zugeschnittene Seniorenbetreuung.
    Die Formen der Seniorenbetreuung kennenlernen >


Welche Arten der Tagespflege gibt es noch?

Die Anforderungen an die Betreuung von alten Menschen hängen immer von der Pflegebedürftigkeit ab. Besonders die Betreuung von Demenzkranken stellt Angehörige noch einmal vor zusätzliche Herausforderungen. Denn hier sind neben einer reinen Beschäftigung oftmals noch weitere pflegende Maßnahmen notwendig und auch der richtige Umgang mit Demenzkranken erfordert von einem Tagespfleger oder einer Tagespflegerin für Senioren viel Fingerspitzengefühl. Neben der normalen Tagespflege gibt es daher auch eine spezielle Tagespflege für alte Menschen mit Demenz.

Eine spezielle Tagesbetreuung von Senioren mit Demenz kümmert sich intensiv darum, möglichst viel Stabilität in den Tagesablauf der Pflegebedürftigen hineinzubringen. Gerade wenn das Gedächtnis nachlässt, sind Routinen im Alltag für alte Menschen von großer Bedeutung. An ihnen können sich die Demenzkranken in der Tagespflege orientieren und fühlen sich so auch außerhalb ihrer eigenen Wohnung wohl. Das Konzept der Tagespflege verschafft am Ende also nicht nur pflegenden Angehörigen mehr Freiraum, sondern fördert und unterstützt Senioren in ihrer Selbstständigkeit – für ein möglichst selbstbestimmtes Leben.


3 Schritte bis zur Unterstützung durch die SeniorenLebenshilfe

Image

Anfrage senden

Wir haben ein einfaches und kurzes Formular für Sie vorbereitet, füllen Sie dieses gleich aus.

Image

persönliches Kennenlernen

Der Lebenshelfer kommt zum vereinbarten Termin zu Ihnen nach Hause um sich persönliche bei Ihnen vorzustellen und Ihre Wünsche für die Unterstützung zu besprechen.

Image

die Unterstützung beginnt

Wie abgesprochen wird der Lebenshelfer regelmäßig die gewünschte Hilfe leisten und Sie ein oder mehrmals in der Woche unterstützen. Wir arbeiten nach fest vereinbarten Terminen.