Was ist Altenhilfe und wer hat Anspruch?



Alt zu werden und eines Tages einmal Hilfe zu brauchen – daran denkt man in jungen Jahren womöglich selten. Doch das Thema ist nicht nur für Senioren interessant, sondern auch für Kinder und Enkelkinder, die ihre Eltern oder Großeltern im Alltag unterstützen. Es gibt eine Reihe von unterschiedlichen Arten der Betreuung von älteren Menschen. Dazu gehören zum Beispiel die flexible Hilfe zu Hause sowie auch die Formen der Betreuung, die von verschiedenen Dienstleistern übernommen werden. Die Altenhilfe ist dabei eine wichtige Möglichkeit zur Versorgung von Senioren.

Die Definition von Altenhilfe ist in Deutschland im Sozialgesetzbuch festgelegt und umfasst eine Vielzahl von Leistungen, die alten Menschen das Leben leichter machen sollen. Das gesetzlich geregelte Leistungsspektrum erstreckt sich dabei von Beratungsangeboten bis hin zu vielfältigen Unterstützungsangeboten. Diese Angebote eines Altenhelfers sind breit gefächert und betreffen sowohl die Altenbetreuung vor Ort als auch die Altenpflege in Pflege- und Altenheimen. Lesen Sie nachfolgend weitere Erklärungen zur Altenhilfe und was der Begriff im Einzelnen bedeutet.




Welche Leistungen beinhaltet die Hilfe für alte Menschen?

Altenhilfe ist eine Sozialleistung und damit der Sozialhilfe zugeordnet. Im Vordergrund stehen die Teilhabe von alten Menschen an der Gemeinschaft und die Möglichkeit, altersgerechte Dienste in Anspruch zu nehmen. Ersteres beinhaltet zum Beispiel die Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen oder den Besuch von kulturellen Einrichtungen. Zweites umfasst zum Beispiel Serviceleistungen bei Dingen, die ältere Menschen selbst nicht mehr bewerkstelligen können. In diesem Sinne kann das etwa einen Hol- und Bringdienst oder auch ein spezielles Pflege- oder Betreuungsangebot bedeuten.

Doch zum Leistungsumfang eines Altenhelfers gehören noch weitere Unterstützungsangebote. Auch die Beratung im Hinblick auf altersgerechtes Wohnen ist beispielsweise ein Teil der Aufgaben der Altenhilfe. Von der Wohnungssuche bis hin zur richtigen Ausstattung: Die Altenhilfe stellt sicher, dass Senioren und Rentner eine an die Bedürfnisse von älteren Menschen angepasste Wohnung erhalten. Außerdem kümmert sich die Altenhilfe um alle Angelegenheiten, in denen es um eine Heimunterbringung geht.
Wie Sie sehen, gibt es viele Arten von Hilfen für alten Menschen. Es empfiehlt sich daher, zur Unterstützung Beratungsangebote in Anspruch zu nehmen, um zu erfahren, welche Leistungen Ihnen bzw. Ihren Angehörigen zustehen und wie Sie genau vorgehen müssen, um diese in Anspruch nehmen zu können.



Wer hat Anspruch auf Altenhilfe?

Die Altenhilfe gehört zur sogenannten Hilfe in allen Lebenslagen, die Teil der Sozialhilfe ist. Dadurch unterliegt der Anspruch auf einen Altenhelfer gesetzlichen Bestimmungen, die durch das Sozialgesetzbuch genau geregelt sind. Das schließt in der Regel auch Einkommens- und Vermögensgrenzen ein. Doch das Sozialgesetzbuch regelt ausdrücklich, dass die Altenhilfe ohne Rücksicht auf vorhandenes Vermögen gewährt werden soll, wenn das im Einzelfall erforderlich ist. Nicht selten sind die Leistungen, die die Hilfe für alte Menschen mit sich bringt, mit weiteren Leistungen der Sozialhilfe verknüpft.

Wer also eine Altenhilfe beantragen möchte, sollte sich vorab gut darüber informieren, ob ein Anspruch auf die damit verbundenen Leistungen besteht. Das betrifft sowohl die verschiedenen Dienstleistungen im Rahmen der Altenhilfe als auch die Unterbringung von Senioren oder pflegebedürftigen älteren Menschen in Altenwohnungen, Altenheimen oder Pflegeheimen. Da die Altenhilfe durch Wohlfahrtsverbände, Seniorenberatungsstellen oder staatliche sowie kommunale Einrichtungen geleistet wird, sind diese auch am besten für weitere Informationen zu kontaktieren.



Finden Sie einen Lebenshelfer in Ihrer Nähe!

Wählen Sie einfach Ihr Bundesland aus. Sie erhalten dann einen Überblick über alle Lebenshelfer, die in Ihrer Umgebung tätig sind.

jetzt Lebenshelfer suchen


Leistet die SeniorenLebenshilfe auch Altenhilfe?

Da es sich bei der Altenhilfe um eine Unterstützung von alten Menschen auf der Grundlage des Sozialgesetzbuches handelt, für deren Inanspruchnahme gewisse Voraussetzungen erfüllt werden müssen, kann die SeniorenLebenshilfe nur bedingt Hilfe für alte Menschen leisten. Sämtliche pflegerischen Tätigkeiten zum Beispiel können Lebenshelfer nicht anbieten. Auch besuchen sie „ihre“ Senioren in aller Regel in deren eigenem Zuhause und nur in Ausnahmefällen in einem Seniorenheim oder einer Tagesklinik. Die SeniorenLebenshilfe übernimmt auch keine Kosten für den Umzug in eine altersgerechte Wohnung oder deren Renovierung. Fragen dazu beantworten Ihnen das Sozialamt oder entsprechende Anlaufstellen.

Einige Leistungen des Altenhelfers berühren inhaltlich jedoch auch die Bereiche der Seniorenbetreuung der SeniorenLebenshilfe, darunter beispielsweise die wichtige Hilfe im Haushalt. Außerdem geht es bei der Hilfe für alte Menschen auch immer darum, die gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen, was beispielsweise eine selbstbestimmte Freizeitgestaltung, den Besuch von kulturellen Veranstaltungen, Ausflüge oder kreative Beschäftigungen umfasst. Die Lebenshelfer der SeniorenLebenshilfe unterstützen ihre Senioren in diesen und vielen weiteren Bereichen. So werden aus Lebenshelfern Altenhelfer, die Senioren helfen, ihren Alltag zu bewältigen und ihre Bedürfnisse auszuleben.



Wer übernimmt sonst noch Altenhilfe?

Neben den engagierten Lebenshelfern der SeniorenLebenshilfe gibt es noch zahlreiche andere Anbieter, die Hilfe für alte Menschen leisten. Auch wenn nicht alle den gleichen Leistungsumfang anbieten, so tragen sie doch mit ihren jeweiligen Hilfeleistungen dazu bei, dass Senioren die Schwierigkeiten des Älterwerdens besser bewältigen oder sogar überwinden können. Neben staatlichen Einrichtungen sind es auch freie Träger wie Wohlfahrtsverbände und gemeinnützige Organisationen, die in diesem Dienstleistungssektor der Altenhilfe tätig sind und durch ihre Dienste alte Menschen unterstützen.

Die SeniorenLebenshilfe hat das Partnernetzwerk Verbund Seniorenhilfe geschaffen, um Dienstleister zusammenzubringen, die sich auf die Unterstützung von Senioren spezialisiert haben. Hier ergänzen sich die Beteiligten gegenseitig und vermitteln Senioren und ihren Angehörigen den richtigen Ansprechpartner in Sachen Altenhilfe. Selbstverständlich können Sie auf der Website des Verbunds auch ganz einfach selbst nach Anbietern und Dienstleistern von Altenhilfe suchen. Geben Sie dazu in die Suchfelder den Ort und die Art der Altenhilfe ein, schon erhalten Sie ein passendes Ergebnis.



Weitere Dienstleistungen für Senioren:


  • Senior im Sessel und Frau im Wohnzimmer mit einer Tasse in der Hand
    Tagespflege für Senioren
    Unter Tagespflege versteht man eine Einrichtung, in der pflegebedürftige Senioren tagsüber betreut werden.
    Wer bietet Tagespflege an? >>
  • Frau begutachtet gemeinsam mit Senior die Möhren am Markstand
    Einkaufsservice für Senioren
    Die Einkaufsservices für Senioren unterscheiden sich hauptsächlich in der Art der Durchführung.
    Diese Möglichkeiten zum Einkaufsservice gibt es >>
  • Eine Frau zeigt ein Dokument einer Seniorin am Tisch
    Seniorenhilfe
    Angefangen bei Arbeiten im Haushalt bis hin zur Versorgung von Pflegepatienten können die Aufgaben einer Seniorenhilfe vielfältig sein.
    Das macht eine Seniorenhilfe >>
  • Frau läuft mit Senior im Arm über den markt vorbei am Blumenstand
    Alltagsbegleitung für Senioren
    Mit einem Alltagsbetreuer können sich Senioren ein Stück Mobilität und Gesellschaft zurückholen.
    Mehr zum Thema Alltagsbegleitung >>
  • Frau geht mit Seniorin (am Rollator) spazieren
    Seniorenbegleitung
    Ein Seniorenbegleiter unterstützt als Ansprechpartner, Vertrauter, Berater und Wegbegleiter seine Senioren überall dort, wo Unsicherheiten bestehen.
    Das macht eine Seniorenbegleitung >>
  • Putzhilfe für Senioren
    Die Hygiene im Haushalt soll selbstverständlich auch im Alter erhalten bleiben.
    Mehr zur Putzhilfe für Senioren >
  • Fahrdienst für Senioren
    Gerade bei der Mobilität sinkt der Anspruch im zunehmenden Alter nicht. Was jedoch sinkt, sind die Bewegungsmöglichkeiten.
    Mehr über den Fahrdienst für Senioren >
  • Zu Hause alt werden
    Jeder Mensch wünscht irgendwann einmal, zu Hause alt werden zu dürfen.
    Über das Altwerden zu Hause >
  • Frau sitzt mit Seniorin am Tisch und schauen was auf dem Tablet an
    Demenzbegleitung für Senioren
    Die Demenzbegleitung unterstützt pflegende Familienangehörige bei der Seniorenbetreuung zu Hause
    Mehr zur Demenzbegleitung >>
  • Frau beugt sich von vorn hinunter zu Seniorin, die im Sessel sitzt und hält ihre Hand
    Betreuungsassistenz für Senioren
    Ein Betreuungsassistent unterstützt pflege- oder hilfsbedürftige Senioren bei der Bewältigung ihres Alltags
    Über den Betreuungsassistenten >>
  • Frau beugt sich von hinten vor über die Schulter der Seniorin, die im Sessel sitzt
    Demenzbetreuung für Senioren
    Einen Demenzerkrankten zu pflegen, ist zeitaufwändig und mühsam. Die Demenzbetreuung kann Entlastung versprechen
    Das leistet eine Demenzbetreuung >>
  • Frau schält gemeinsam mit Senior Kartoffeln am Tisch
    Hauspflege und Familienpflege für Senioren
    Die Haus- und Familienpflege für Senioren umfasst ein breites Spektrum an Leistungen
    Mehr Informationen zur Haus- und Familienpflege >>
  • Junge Frau hilft Seniorin beim Wäsche zusammenlegen im Wohnzimmer am Bügelbrett
    Hauswirtschaftshilfe für Senioren
    Aufgaben die früher selbstverständlich waren, sind heute nur mühsam für Sie zu bewältigen? Eine Haushalthilfe für Senioren kann helfen
    Das macht eine Hauswirtschaftshilfe >>
  • Seniorenpaar (sichtbar von hinten) geht im Park spazieren
    Grundsicherung im Alter
    Die Grundsicherung im Alter ist eine Ausgleichszahlung an Senioren, um einer möglichen Altersarmut entgegenzuwirken
    Das ist bei der Grundsicherung zu beachten >>
  • Frau serviert Senior einen Teller Gemüsesuppe
    Alltagsbetreuung für Senioren
    Viele Senioren benötigen Unterstützung im Alltag, wenn sie selbst nicht mehr in körperlichen Topform sind
    Das umfasst die Alltagsbetreuung >>
  • Frau steht mit Senior in der Küche vorm Herd und ist startklar zu kochen
    Seniorenassistenz
    Für Senioren und Angehörige kann die Seniorenassistenz eine erhebliche Entlastung darstellen
    Das macht ein Seniorenassistent >>
  • Zwei Frauen (Jung und alt) unterhalten sich, ältere Frau sitzt dabei auf der Couch und stützt sich mit Gehstock ab
    Altenhilfe
    Altenhilfe ist eine Sozialleistung und damit der Sozialhilfe zugeordnet. Ob Anspruch besteht, regelt das Sozialgesetzbuch
    Weitere Informationen zur Altenhilfe >>>
  • Frau fährt Senioren im Rollstuhl durch den Park
    Unterstützung in der Altenbetreuung
    Eine qualifizierte Altenbetreuung richtet ihre Serviceleistungen nach den individuellen Bedürfnissen ihrer Senioren
    Altenbetreuung der SeniorenLebenshilfe >>
  • Älteres Paar lässt sich beraten
    Entlastung für Angehörige von Senioren
    Angehörige von Senioren, ob mit oder ohne Pflegegrad, haben Anspruch auf Alltagsentlastung. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten
    Zu den Unterstützungsleistungen >>
  • Vorpflegerische Betreuung im Alter
    Die Vorpflege ermöglicht älteren Menschen mehr Autonomie und ein längeres Leben im eigenen Zuhause
    Das umfasst die vorpflegerische Betreuung >>
  • Gesetzlicher Betreuer
    Der gesetzliche Betreuer stellt sicher, dass das zu Hause alt werden für die Senioren normal abläuft.
    Wer ist ein gesetzlicher Betreuer? >
  • Altenpflege zu Hause
    Bei der Altenpflege zu Hause geht es um viele verschiedene Dienstleistungen, die angeboten werden.
    Jetzt über Altenpflege zu Hause lesen >
  • Seniorenberatung
    Durch gezielte und persönliche Seniorenberatung kann das Seniorenalter ein ausgefülltes und sinnvolles Leben bedeuten.
    Mehr über Seniorenberatung lesen >
  • Arztbegleitung für Senioren
    Damit der Arztbesuch wie gewohnt verlaufen kann, gibt es die Arztbegleitung für Senioren.
    Über Arztbegleitung lesen >
  • Einzelfallhilfe
    Mit einer kompetenten Einzelfallhilfe kann das Leben aktiv gemeistert werden.
    Über Einzelfallhilfe lesen >
  • Seniorenservice
    Der Seniorenservice und die möglichen Dienstleistungen für Senioren können unterschiedlicher Art sein.
    Über den Seniorenservice >
  • Verhinderungspflege
    Die Verhinderungspflege kann von einem ambulanten Dienst oder einer vertrauten Person aus der eigenen Familie ausgeführt werden.
    Die Fakten der Verhinderungspflege >
  • Eine Seniorin im Sessel wird von einer jüngeren Frau vom Hinten umarmt
    Seniorenbetreuung
    Die SeniorenLebenshilfe bietet eine den individuellen Bedarf zugeschnittene Seniorenbetreuung.
    Die Formen der Seniorenbetreuung kennenlernen >


Wo kann man Altenhelfer in der Nähe finden?

Die Lebenshelfer der SeniorenLebenshilfe erbringen Leistungen wie eine Haushaltshilfe, eine Einkaufshilfe oder eine Alltagsbegleitung für Senioren. So können ältere Menschen in ihrem gewohnten Umfeld bleiben und erhalten entlastende Unterstützung zu Hause. Der Vorteil liegt darin, dass die Senioren bzw. Rentner ihre vertraute Umgebung nicht verlassen müssen, aber dennoch nicht auf Hilfe im Alltag zu verzichten brauchen. Wohlfahrtsverbände und andere Träger übernehmen teilweise auch eine pflegerische Betreuung, die oft ambulant durchgeführt wird.

Suchen Sie Unterstützung durch einen Altenhelfer in der Nähe, können Sie bei der SeniorenLebenshilfe eine Stadtliste aufrufen. Diese ist nach Bundesländern sortiert und Sie finden hier alle Lebenshelfer in Ihrer Nähe aufgelistet. Über eine einfach zu bedienende Suchmaske können Sie auf diese Weise nach Entlastung durch eine Altenhilfe bundesweit suchen und vielleicht schon bald einen Lebenshelfer finden, der an Ihrem Wohnort tätig ist. Alternativ können Sie sich in Ihrer Gemeinde auch an das Sozialamt wenden, das Ihnen über Anlaufstellen und weitere Möglichkeiten der Altenhilfe Auskunft erteilt.


3 Schritte bis zur Unterstützung durch die SeniorenLebenshilfe

Image

Anfrage senden

Wir haben ein einfaches und kurzes Formular für Sie vorbereitet, füllen Sie dieses gleich aus.

Image

persönliches Kennenlernen

Der Lebenshelfer kommt zum vereinbarten Termin zu Ihnen nach Hause um sich persönliche bei Ihnen vorzustellen und Ihre Wünsche für die Unterstützung zu besprechen.

Image

die Unterstützung beginnt

Wie abgesprochen wird der Lebenshelfer regelmäßig die gewünschte Hilfe leisten und Sie ein oder mehrmals in der Woche unterstützen. Wir arbeiten nach fest vereinbarten Terminen.