Lebenshelferin in Gotha - Gabriele Naumann

Teilen

Wer kauft für meine Oma ein? Diesen Hilferuf habe ich schon oft gehört. Und deshalb habe ich micht entschlossen, Alltags- und Lebenshelferin zu werden.
Wenn man älter wird, dann ist vieles nicht mehr so einfach wie in jungen Jahren. Dinge, die Ihnen früher ganz gut von der Hand gingen, fallen Ihnen nun doch etwas schwerer. Aber Ihre Unabhängigkeit aufgeben, das wollen Sie nicht. Und das müssen Sie auch nicht, denn ich kann Sie in vielen Dingen unterstützen, und ich tue das gerne. Ich bin Ihre Lebenshelferin und unterstütze Sie beim Einkaufen, im Haushalt, beim Schriftverkehr oder begleite Sie zum Arzt. Je nachdem, was bei Ihnen anfällt, ich bin für Sie da.

Oftmals suchen auch die Enkelinnen und Enkel nach einer geeigneten Einkaufshilfe für Senioren und zusätzlich nach einer Haushaltshilfe für Senioren. Ich übernehme sowohl den Einkauf als auch die Arbeiten im Haushalt, ganz nach Ihren Wünschen. Wenn Sie das ein oder ander selbst machen möchten, kein Problem. Ich springe einfach da ein, wo Sie mich brauchen. Denn ich finde, es ist sehr wichtig, dass man sich seine Selbstständigkeit erhält und in den eigenen vier Wänden auch im Alter noch richtig gut zurechtkommt. Die Arbeit als Lebens- und Alltagshelferin erfüllt mich sehr, weil sich schöne persönliche Freundschaften entwickeln und meine Hilfe gerne angenommen wird.


Ich übernehme jedoch nicht nur das Einkaufen oder bin als Haushaltshilfe für Senioren tätig, ich kümmere mich auch um persönliche Dinge, wie Ihren Schriftverkehr. Wenn Sie in diesem Bereich Hilfe benötigen, dann finden Sie in mir eine kompetente Ansprechpartnerin. Ich kümmere mich um sämtlichen Schriftverkehr oder um einen Termin beim Arzt. Gerne begleite ich Sie auch, falls Sie Hilfe benötigen oder keine Fahrgelegenheit haben.

Das Leben ist nicht nur Arbeit allein, Sie besuchen vielleicht auch gerne einmal eine Freizeiteinrichtung, oder Sie haben Lust auf einen kleinen Ausflug. Gerne begleite ich Sie, das Auto ist natürlich inklusive. Möchten Sie Ihre Freundinnen und Freunde oder Verwandten besuchen, ich bringe Sie hin und hole Sie auch wieder ab. Ab sofort sind Sie wieder mobil. Und ich spiele auch gerne mit Ihnen Karten, Gesellschaftsspiele oder lese Ihnen vor. Und Sie bestimmen, wie oft und wozu Sie meine Hilfe benötigen. Ich werde mich um alles selbst kümmern, Sie brauchen sich nicht auf verschiedene Personen einstellen.

Ich betreue Sie gerne in Gotha und Umgebung, meine maximale Fahrzeit zu Ihnen beträgt 30 Minuten. Wenn Sie also rund um Gotha, Wutha, Waltershausen, Lauch und Erfurt wohnen, dann wenden Sie sich gerne an mich. Ich bin die Einkaufshilfe für Senioren, die Begleiterin bei Termin, die Haushaltshilfe für Senioren und ich freue mich wirklich sehr auf Ihren Anruf.

So unterstütze ich Sie im Alltag:

Eine Frau im Wohnzimmer beim Staubsaugen

Ich halte Ihre Wohnung sauber

Ich wische und sauge Ihre komplette Wohnung, übernehme Ihre Wäsche, bringen den Müll herunter und wenn gewünscht, bereiten ich auch mit Ihnen gemeinsam das Essen zu. Wenn Sie eine Einkaufshilfe für Senioren benötigen, dann hole ich Sie mit meinem Auto ab und wir gehen gemeinsam Einkaufen. Selbstverständlich trage ich Ihnen auch die schwere Tasche, mit der Sie vielleicht in letzter Zeit mehr Mühe hatten, in Ihre Wohnung. Wenn Sie nicht mehr selbst einkaufen möchten, dann erledige ich Ihren Einkauf auch gerne selbstständig.

Ein Bild von einem Auto

Ich fahre Sie mit meinem Auto

Bei mir steht Ihnen immer auch ein Auto zur Verfügung. Damit kann ich Sie zum Einkaufen, zum Arzt oder auch zu anderen Anlässen fahren.

Eine Frau begleitet einen Senior beim Einkaufen

Ich begleite Sie

Als Lebens- und Alltagshelferin bin ich persönlich für Sie da, kümmere mich um Ihr Wohlergehen, nehme Ihnen lästige Arbeiten ab und sorge dafür, dass Sie noch lange fit und mobil bleiben und Ihr Lebensalter genießen können. Sie sind in Zukunft nicht mehr darauf angewiesen, Hilfe zu erbitten und Sie müssen auch nicht auf liebgewonnene Aktivitäten verzichten. 
Kurz und knapp: Die Frage Wer kauft für meine Oma ein oder wer kann mit dem Opa zum Arzt fahren, stellt sich für Ihre Angehörigen und für Sie nicht mehr.

Eine junge Frau mit einem Dokument an einem Schreibtisch

Ich erledige Ihre Postangelegenheiten

Ich unterstütze Sie bei Post- und Verwaltungsangelegenheiten, übernehme Telefonate für Sie, kümmere mich um die Vereinbarung von Arztterminen und erledigen alle gewünschten Botengänge.

Eine junge Frau spielt Karten mit einer Seniorin

Ich verbringe Ihre Freizeit mit Ihnen

Ich gehe auch gern mit Ihnen spazieren, spielen Gesellschaftsspiele oder besuchen kulturelle Veranstaltungen mit Ihnen. Was immer Sie sich für Ihre Freizeit vorstellen, ich setze das gern mit Ihnen um.

Eine Gruppe von Fachkräften

Und wenn das nicht ausreicht,

…dann haben ich auch noch ein Partnernetzwerk, aus dem ich Ihnen einen geeigneten Fachmann empfehlen kann – vom Anwalt über den Hausnotruf bis zum Zahnarzt.

persönliche Daten

Name:
Gabriele Naumann

Geburtsjahr/Ort:
1964 in Gotha

Anschrift:
In der Klinge 1
99867 Gotha

Warum ich Lebenshelferin geworden bin

Nach dem Grundsatz “Das Geben ist beglückender als das Empfangen”, gehört es schon immer zu meinem Leben, anderen Menschen eine Hilfe zu sein. Meine 100-jährige Tante Berta bietet außerdem ein gutes Beispiel dafür, dass man mit persönlicher und professioneller Hilfe ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden führen kann. Ich möchte sehr gerne meinen Teil dazu beitragen, lieben Senioren eine Hilfe bei den Dingen zu sein, welche zu schwer geworden sind, um sie selbst erledigen zu können.

Meine Vita

Familie:
verheiratet, keine Kinder

Werdegang:
● Abitur 
● Abschluss FA Agrotechnik 
● Abschluss FA Zierpflanzenproduktion a. d. Humboldtuniversität Berlin 
● freiberuflliche Tätigkeit in Berlin und Gotha; Qualifikation Gesundheitsberatung
● selbständige Floristin
● Ausbildungskurs zur Lebenshelferin der SeniorenLebenshilfe 
● seit 2018 als Lebenshelferin tätig

Hobbys und Interessen:
● Freizeitgestaltung mit Familie 
● Literatur, Musik hören und Klavier spielen
● Gartenarbeit

Mein Standort in Gotha

Vorteile auf einen Blick


  • Immer dieselbe Person

    Sie werden immer durch denselben Lebenshelfer unterstützt.

  • Auto inklusive

    Sie können auf ein Auto zurückgreifen, wenn Sie eines benötigen.

  • Ganz nach Ihren Wünschen

    Nur Sie allein entscheiden, wie oft die Unterstützung stattfindet.

  • Vorab ein persönliches Kennenlernen

    Sie entscheiden erst nach einem persönlichen Kennenlernen, ob Sie den Lebenshelfer beauftragen.

  • Steuervorteile

    Sie können unsere Seniorenbetreuung steuerlich absetzen.

  • Finanzielle Unterstützung

    Sie können unsere Leistungen von der Pflegekasse und dem Sozialamt bezahlen lassen – oder über die Verhinderungspflege abrechnen.

Die SeniorenLebenshilfe wird von allen Pflegekassen unterstützt

Logos der Pflegekassen

Wussten Sie, dass Sie die Leistungen der SeniorenLebenshilfe über die Kranken- und Pflegekassen sowie die Unfallversicherung abrechnen können?
Unsere Unterstützung kann über die Verhinderungspflege abgerechnet werden. Da wir an so vielen Orten mit unseren Zahlreichen Dienstleistungen zur Verfügung stehen, können wir über die Abrechnung des Entlastungsbetrages keine allgemeine Aussage treffen. Am besten fragen Sie unsere Lebenshelfer in dem persönlichen Kennenlernen nach der Inanspruchnahme des Entlastungsbetrages sowie nach weiteren Möglichkeiten der Finanzierung unserer Hilfe.

3 Schritte bis zur Unterstützung durch die SeniorenLebenshilfe

Image

Anfrage senden

Wir haben ein einfaches und kurzes Formular für Sie vorbereitet, füllen Sie dieses gleich aus.

Image

persönliches Kennenlernen

Der Lebenshelfer kommt zum vereinbarten Termin zu Ihnen nach Hause um sich persönliche bei Ihnen vorzustellen und Ihre Wünsche für die Unterstützung zu besprechen.

Image

die Unterstützung beginnt

Wie abgesprochen wird der Lebenshelfer regelmäßig die gewünschte Hilfe leisten und Sie ein oder mehrmals in der Woche unterstützen. Wir arbeiten nach fest vereinbarten Terminen.

Bewertungen unserer Kunden

Bild von Senior Horst Thiele

Horst Thiele (83)
"Die Unterstützung durch meine Lebenshelferin ist vertraut und liebevoll und entspricht bislang all meinen Wünschen und Interessen."

Bild von Seniorin Irmgard Klopsch-Timm

Irmgard Klopsch-Timm (78)
"Unser Verhältnis zeichnet sich durch großes Vertrauen aus. Zudem hat meine Lebenshelferin immer gute Laune und bringt so Freude in meinen Tag."

Bild von Senior Fritz Tolle

Fritz Tolle (73)
"Lebenshilfe ist ein schönes und wichtiges Wort, da es Unterstützung in jedem Lebensbereich verspricht. In meiner Nachbarschaft leben viele vereinsamte Menschen, die sicherlich auch eine solche Lebenshilfe gut gebrauchen könnten."

Bild von Seniorin Annemarie Schenke

Annemarie Schenke (90)
"Meine Lebenshelferin ist kein Vergleich zu anderen Seniorenbetreuungen, so etwas Schönes habe ich bislang noch nie gehabt."

Artikel & Tipps der SeniorenLebenshilfe:

  • Fitnessgeräte für zu Hause
    Der Sport im Alter zu Hause ist mit dem passenden Gerät gut durchzuführen.
    Mehr zum Thema >
  • Erfahrungen von pflegenden Angehörigen
    „Wir holten eine Hilfe ins Haus, aber Mutter schickte sie heim"
    Hier über die Erfahrungen lesen >
  • Sucht im Alter
    Über 400.000 Senioren sind vom Alkohol, ein bis zwei Millionen von Medikamenten abhängig.
    Weitere Informationen zur Sucht im Alter >
  • Erkältung und Grippe bei Senioren
    Wie unterscheidet man zwischen einer Erkältung und Grippe bei Senioren ?
    Symptome kennenlernen >
  • Süßigkeiten – Sucht oder Gewohnheit?
    Denn häufig sprechen Menschen in Verbindung mit einem Stück Schokolade oder einem Bonbon von einer Sucht.
    Wann spricht man von „Sucht“? >
  • Hunde als Therapeuten für Senioren
    Hunde als Therapeuten können wahre Seelentröster für Senioren sein.
    Über Kynotherapie lesen >