Die Familie hinter der SeniorenLebenshilfe

Familienfoto der Familie Braun

Teilen

Carola Braun arbeitete 2009 zunächst in Vertretung als Lebenshelferin für ein älteres Ehepaar. Die Aufgabe überzeugte sie so sehr, dass sie sich 2010 als Lebenshelferin selbstständig machte und 2011 gemeinsam mit ihrem Mann die SeniorenLebenshilfe gründete.

Benjamin Braun teilt die Begeisterung seiner Frau Carola – und auch ihre Einstellung, dass Ideale und Wertvorstellungen bei der Unternehmensführung mindestens so wichtig sind wie finanzielle Fragen. Als Familienunternehmer mit langjähriger Erfahrung weiß er, worauf es bei einer Selbstständigkeit ankommt und wie er andere dabei unterstützen kann.

Sally Braun, das jüngste Mitglied der Familie, hilft begeistert mit, unterhält mittlerweile eine Brieffreundschaft mit einer Seniorin und ist besonders bei Ausflügen gerne dabei.

Laura Braun, die älteste Tochter der Familie, hat schon früh in ihrer Freizeit im Familienunternehmen mitgearbeitet. Seit ihrer Ausbildung zur Bürokauffrau ist sie in Vollzeit dabei.

Jakob Wettstein, Schwiegersohn der Brauns, unterstützt die SeniorenLebenshilfe immer, wenn Not am Mann ist – schließlich ist die SeniorenLebenshilfe ein echtes Familienunternehmen.

3 Schritte bis zur Unterstützung durch die SeniorenLebenshilfe

Image

Anfrage senden

Wir haben ein einfaches und kurzes Formular für Sie vorbereitet, füllen Sie dieses gleich aus.

Image

persönliches Kennenlernen

Der Lebenshelfer kommt zum vereinbarten Termin zu Ihnen nach Hause um sich persönliche bei Ihnen vorzustellen und Ihre Wünsche für die Unterstützung zu besprechen.

Image

die Unterstützung beginnt

Wie abgesprochen wird der Lebenshelfer regelmäßig die gewünschte Hilfe leisten und Sie ein oder mehrmals in der Woche unterstützen. Wir arbeiten nach fest vereinbarten Terminen.