Lebenshelferin Anita Riedel - Prina bei Dresden

persönliche Daten

Name, Vorname:
Riedel, Anita

Geburtsjahr/Ort:
1962 in Bad Gottleuba

Anschrift:
Cotta B 21
01796 Dohma

Meine Vita

Familie:
ledig

Werdegang:
● Ausbildung zur Bankkauffrau
● langjährige Anstellung in einer genossenschaftlichen Bank
● Selbstständigkeit im Finanzwesen
● Ausbildungskurs zur Lebenshelferin der SeniorenLebenshilfe
● seit Sommer 2017 als Lebenshelferin tätig

Hobbys und Interessen:
● Zeit mit meiner Familie und Freunden
● Gartenarbeit
● Lesen und Yoga

Warum ich Lebenshelferin geworden bin

Ich habe immer mit Menschen verschiedenster Altersgruppen gearbeitet, dabei sind mir besonders die Älteren ans Herz gewachsen. Aus eigener Erfahung innerhalb der Familie weiß ich, dass mit dem Alter jeder irgendwann an seine Grenzen stößt. Hier sehe ich meine Aufgabe. Ich möchte Senioren in ihrem gewohnten Umfeld mit Rat und Tat sowie Mobilität zur Seite stehen.

Was ich für Sie tun kann

Die Arbeit und der Dienst am Menschen haben bei mir einen hohen Stellenwert. Dies ist der Grund, warum ich aus fester Überzeugung heraus in der Seniorenbetreuung als Lebenshelferin arbeite. Die vielseitigen Aufgaben, die ich hierbei erfülle, zeigen mir, dass kein Tag wie der andere ist, denn ein jeder ist von Individualität und vor allem persönlichen Wünschen geprägt. Gerne möchte ich ältere Menschen, deren Familie oder Bekannte bei den Aufgaben, die sie nicht mehr allein meistern können, unterstützen und für sie da sein. Als Haushaltshilfe kümmere ich mich darum, dass Ihre Wohnung immer sauber und gemütlich ist. Ich erledige Ihre Post oder begleite Sie als Gesellschafterin ins Theater, in den Park oder zu Arztterminen. Auch ein Auto steht Ihnen mit mir zur Verfügung und ermöglicht uns beiden eine weitreichende Mobilität.

Lebenshelferin zu sein bedeutet, viel zu geben. Tätigkeiten in der Seniorenbetreuung sind wunderbare Aufgaben, denn die Dankbarkeit, die mir bei meiner Arbeit entgegengebracht wird, ist für mich persönlich ein hohes Gut. Insbesondere in einer Zeit, in der die Arbeitswelt von Hektik und Leistungsdruck bestimmt wird. Stress hat jedoch bei meinen Zielsetzungen als Seniorenbetreuerin keinen Platz. Ich nehme mir sehr viel Zeit für Sie und bin stets Ihre einzige Ansprechpartnerin. Ich möchte für Sie kochen und backen, saubermachen und Ihnen zuhören. Ältere Menschen haben viel erlebt und freuen sich sehr, wenn jemand da ist, der ein offenes Ohr für ihre Erlebnisse, aber auch ihre Nöte hat. Dies schafft Vertrauen und häufig entstehen so wertvolle Freundschaften.

Ich selbst wohne in Dohma, das zum Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge gehört. Mein Arbeitsgebiet umfasst neben Dohma alle Orte in einer Entfernung von 30 km. Dazu zählen beispielsweise Pirna, Struppen und Heidenau. Mein eigenes Auto ermöglicht mir dabei eine hohe zeitliche und örtliche Flexibilität. An erster Stelle stehen Ihre Anforderungen und Wünsche. Unabhängig davon, ob Sie mich als Haushaltshilfe, Gesellschafterin, oder beides brauchen. Ich werde für Sie da sein und dafür sorgen, dass Sie gewisse Dinge nicht mehr allein bewältigen müssen.

Mein Standort

Lernen Sie Lebenshelferin Anita Riedel kennen

Termin vereinbaren
Informationen
Rückruf