Lebenshelferin Jeanette Peitzsch - Salzatal, Sachsen-Anhalt

persönliche Daten

Name, Vorname:
Peitzsch, Jeanette

Geburtsjahr/Ort:
1973 in Halle/Saale

Anschrift:
Asternweg 23
06198 Salzatal, Sachen-Anhalt

Meine Vita

Familie:
verheiratet, eine Tochter

Werdegang:
● Realschulabschluss
● Ausbildung zur Gesundheit- und Krankenpflegerin
● mehrjährige Tätigkeit im Krankenhaus (ITS, Traumatologie, Gefäßchirurgie)
● Anstellung beim Pflegedienst sowie im Pflegeheim
● Elternzeit
● Fortsetzung der Arbeit im Pflegeheim
● Ausbildungskurs zur Lebenshelferin der SeniorenLebenshilfe
● seit Frühjahr 2017 als Lebenshelferin tätig

Hobbys und Interessen:
● Zeit mit Familie und Freunden
● Töpferkurs
● Gartenarbeiten und Kochen

Warum ich Lebenshelferin geworden bin

An der Tätigkeit gefällt mir am meisten, dass ich jeden Tag mehr als nur eine gute Tat vollbringen kann. Es liegt mir am Herzen, anderen und vor allem älteren Menschen zu helfen sowie mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Ich empfinde es als Erfüllung, mit meiner Arbeit anderen Menschen das Leben zu erleichtern.

Was ich für Sie tun kann

Als ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegerin möchte ich Sie im Rahmen der SeniorenLebenshilfe dabei unterstützen, so lange wie möglich Ihre Selbstständigkeit zu bewahren. Da ich über Erfahrungen im Pflegedienst verfüge, weiß ich, welche Dinge Senioren schwerer fallen und in welchen Situationen sie Hilfe benötigen. Der Haushalt ist ein Bereich, der jeden Tag neu gemeistert werden muss. Putzen, Kochen, Waschen – all das geht im Alter nicht mehr so leicht von der Hand wie früher. Hier bin ich Ihre Putzhilfe und unterstütze Sie bei allen anfallenden Arbeiten, die Ihnen schwer fallen. Dazu gehören, wenn Sie möchten, auch die kleinen Dinge: Ich entsorge Ihren Müll, richte morgens Ihr Bett her, beziehe es bei Bedarf frisch oder pflege Ihre Zimmerpflanzen.

Gerade im Alter wachsen vielen Menschen behördliche Anschreiben, Telefonate und Terminvereinbarungen schnell über den Kopf. Den Überblick über die Post, Anträge und Termine zu behalten, fällt dann gar nicht mehr so leicht. Wenn Sie möchten, vereinbare ich als Ihre Seniorenbetreuerin Ihre Arzt- und Therapietermine und bearbeite Ihre behördlichen Briefwechsel. Vielleicht müssen Sie vorübergehend einmal ins Krankenhaus. Dann organisiere ich für Sie Ihren Krankenhausaufenthalt, packe Ihren Koffer und begleite Sie in die Klinik.

Wenn Sie selbst nicht mehr mobil genug sind, erledige ich Ihre Einkäufe. Ich begleite Sie zu Arztterminen und auf Behördengänge. Als Ihre Seniorenbetreuerin kann ich Sie auch zum Friedhof, zum Arzt oder zum Friseur fahren. Denn meine Tätigkeit umfasst auch eine Alltagsbegleitung inklusive Auto. Gerne können wir auch Spaziergänge und Ausflüge unternehmen und Ihre Freizeit zusammen gestalten. So können Sie wieder vollständig am Leben teilhaben und sind nicht auf Ihre Wohnung und Ihr engstes Wohnumfeld beschränkt.

In welchem Bereich Sie auch Hilfe benötigen – als Putzhilfe, Sekretärin, als Freizeitpartnerin oder Alltagsbegleitung: Im Rahmen der SeniorenLebenshilfe bin ich Ihre persönliche Lebenshelferin. So müssen Sie sich nicht ständig auf neue Personen einstellen. Als Seniorenbetreuerin stehe ich Ihnen im Salzatal im Saalekreis und in der näheren Umgebung engagiert und mit Herz zur Seite. Gemeinden im meinem Umkreis sind unter anderem Beesenstedt, Fienstedt, Höhnstedt, Kloschwitz, Salzmünde, Teutschenthal und Zappendorf.

Mein Standort

Lernen Sie Lebenshelferin Jeanette Peitzsch kennen

Termin vereinbaren
Informationen
Rückruf