Lebenshelferin in Overath - Heike Jakobi

Teilen

Guten Tag, mein Name ist Heike Jakobi. Ich bin Alltagsbegleiterin in Overrath. Als Seniorenbetreuer übernehme ich für Sie allerlei Aufgaben. Dennoch steht an allererste Stelle unsere gemeinsame Zeit. Denn ich bin absolut überzeugt – und die Forschung ist es auch – dass Zwischenmenschlichkeit viel besser der Gesundheit und Lebensqualität hilft, als so einige Medikamente. Haben Sie kurz Zeit? Ich erzähle Ihnen, was ich alles für Sie und viel wichtiger mit Ihnen erledige.

Auch im Alltag von Senioren besteht das Leben nicht nur aus Freizeit, richtig? Alle möglichen Angelegenheiten prasseln da manchmal auf Sie ein. Haben Sie keine Sorge, wie Sie Arztbesuche realisieren. Sie brauchen sich mit mir als Haushaltshilfeauch nicht mehr fragen, wie Sie Behördengänge und andere Wege schaffen. Ich bewältige diese Wege mit Ihnen. Sollten Sie verhindert sein, dürfen Sie sich darauf verlassen, dass ich mich um alles Wichtige weiterhin kümmern werde. 

Ihnen ist Ihr Haustier das wichtigste auf der Welt? Dann werden Sie sich jetzt freuen, wenn Sie lesen, dass zu meinen Aufgaben als Alltagsbegleiterin in Overath auch das Gassi Gehen gehört.  Klar fahre ich auch zu Tierärzten, mache das Katzenklo sauber, füttere gefiederte und fellige Begleiter. Wenn ein Krankenhausaufenthalt ansteht, übernehme ich als Haushaltshilfe für Sie die Pflege von Tieren, Pflanzen und der ganzen Wohnung.


Letztens hat mich eine Seniorin gefragt, wie Sie es denn jetzt, wo Sie für 6 Wochen an das Sofa gebunden ist – schaffen soll, wieder handverlesene Süßigkeiten für den bunten Teller der Enkel auszusuchen. Ich habe mir kurzer Hand überlegt, dass ich in den Markt fahre, Fotos machen kann und dann aus denen gemeinsam beim nächsten Besuch eine Auswahl treffen kann. Das hat super geklappt. Mit einem anderen Herrn fahre ich zu bestimmten Anlässen in den Zoo, weil er vor Jahren eine Patenschaft für einen Papageien übernommen hat. 

Ich bin zwar auf dem Papier Ihre Alltagsbegleiterin in Overath, aber eigentlich bin ich Ihre Freundin. Vielleicht eher eine Schwiegertochter – ich kümmere mich um Ihren Haushalt, Putze, kaufe ein und organisiere. Viele Jobs also in einem: HaushaltshilfeSeniorenbetreuer und Mensch. Letzteres ist mir besonders wichtig. 

Wo finden Sie mich? Alltagsbegleiterin in Overath Heike Jakobi

Mein Arbeitsgebiet als Seniorenbetreuer erstreckt sich in einem Umkreis um Overath, Bergisch Gladbach und Refrath. Wenn Sie hier leben, freue ich mich, Sie kennen zu lernen. Übrigens: Für einen Ausflug in den etwas weiter entfernten Königsforst oder aber nach Schloss Ehreshoven bin ich immer zu haben.

So unterstütze ich Sie im Alltag:

Eine Frau im Wohnzimmer beim Staubsaugen

Ich halte Ihre Wohnung sauber

Ich wische und sauge Ihre komplette Wohnung, übernehme Ihre Wäsche, bringen den Müll herunter. Ich bekoche Sie oder wir kochen gemeinsam. Einkäufe erledigen wir zu zweit oder ich bringe Ihnen alle notwendigen Sachen nach Ihrer Einkaufsliste nach Hause. Immer ist Zeit, einigen Gesellschaftsspielen zu frönen oder das ein oder andere anregende Schwätzchen zu halten. 

Ein Bild von einem Auto

Ich fahre Sie mit meinem Auto

Gerne fahre ich mit meinen Senioren an ihre Lieblingsorte. Auch wenn das Zufußgehen nicht mehr möglich sein sollte, finden wir zusammen einladende Kaffees im Grünen, wo ich uns mit meinem Auto hinfahren kann.

Eine Frau begleitet einen Senior beim Einkaufen

Ich begleite Sie

Als Alltagsbegleiterin in Overath verbringen wir gemeinsam einige nette Stunden. Sollten Sie mögen, unternehmen wir entspannende Spaziergänge durch Stadt und Land. Wissen Sie, was mir fast alle Senioren strahlend berichten? Wie lange sie von der blumigen Frühlingsluft oder der klirre kalten Winterluft zehren. Das gibt Kraft. 

Eine junge Frau mit einem Dokument an einem Schreibtisch

Ich erledige Ihre Postangelegenheiten

Eine Sekretärin, das wäre was? Ja, als Senior haben Sie sich das Recht auf eine wohl verdient. Vertrauen Sie mir die Organisation von Terminen an. Ich kümmere mich darum, dass keine Schwierigkeiten entstehen und wir stets überall pünktlich mit allen Vorkehrungen erscheinen. 

Eine junge Frau spielt Karten mit einer Seniorin

Ich verbringe Ihre Freizeit mit Ihnen

Ich gehe auch gern mit Ihnen spazieren, spielen Gesellschaftsspiele oder besuchen kulturelle Veranstaltungen mit Ihnen. Was immer Sie sich für Ihre Freizeit vorstellen, ich setze das gern mit Ihnen um.

Eine Gruppe von Fachkräften

Und wenn das nicht ausreicht,

…dann haben ich auch noch ein Partnernetzwerk, aus dem ich Ihnen einen geeigneten Fachmann empfehlen kann – vom Anwalt über den Hausnotruf bis zum Zahnarzt.

persönliche Daten

Name:
Heike Jakobi

Geburtsjahr/Ort:
1968 in Bergisch Gladbach

Anschrift:
Neichener Straße 11a
51491 Overath

Warum ich Lebenshelferin geworden bin

Schon in jungen Jahren habe ich intensiven Kontakt zu älteren Menschen gehabt und mich gerne um diese gekümmert. Das hat sich bis heute auch nicht geändert. Nach der Erziehung meiner Kinder und meinen beruflichen Tätigkeiten, möchte ich mich jetzt komplett der Arbeit mit Senioren widmen. Das ist mein großer Wunsch und ich freue mich, künftig ältere Menschen dahingehend unterstützen zu können, dass diese so lange wie möglich selbstbestimmt in ihrer gewohnten Umgebung bleiben können.

Meine Vita

Familie:
Seit 31 Jahren glücklich verheiratet, zwei erwachsene Töchter, zwei erwachsene Söhne und 5 Enkelkinder

Werdegang:
 Realschulabschluss
 Ausbildung zur Bäckereifachverkäuferin
 Langjährige Tätikeit als Verkäuferin bei Aldi
 zwischenzeitliche Elternzeit
 Tätigkeit bei der Deutschen Post
 Weiterbildung als Betreuungskraft
 Ausbildungskurs zur Lebenshelferin der SeniorenLebenshilfe
 seit 2019 als Lebenshelferin tätig

Hobbys und Interessen:
 Kochen mit meiner ganzen Familie
 Sport
 meine Hunde und die Natur

Mein Standort in Overath

Vorteile auf einen Blick


  • Immer dieselbe Person

    Sie werden immer durch denselben Lebenshelfer unterstützt.

  • Auto inklusive

    Sie können auf ein Auto zurückgreifen, wenn Sie eines benötigen.

  • Ganz nach Ihren Wünschen

    Nur Sie allein entscheiden, wie oft die Unterstützung stattfindet.

  • Vorab ein persönliches Kennenlernen

    Sie entscheiden erst nach einem persönlichen Kennenlernen, ob Sie den Lebenshelfer beauftragen.

  • Steuervorteile

    Sie können unsere Seniorenbetreuung steuerlich absetzen.

  • Finanzielle Unterstützung

    Sie können unsere Leistungen von der Pflegekasse und dem Sozialamt bezahlen lassen – oder über die Verhinderungspflege abrechnen.

Die SeniorenLebenshilfe wird von allen Pflegekassen unterstützt

Logos der Pflegekassen

Wussten Sie, dass Sie die Leistungen der SeniorenLebenshilfe über die Kranken- und Pflegekassen sowie die Unfallversicherung abrechnen können?
Unsere Unterstützung kann über die Verhinderungspflege abgerechnet werden. Da wir an so vielen Orten mit unseren Zahlreichen Dienstleistungen zur Verfügung stehen, können wir über die Abrechnung des Entlastungsbetrages keine allgemeine Aussage treffen. Am besten fragen Sie unsere Lebenshelfer in dem persönlichen Kennenlernen nach der Inanspruchnahme des Entlastungsbetrages sowie nach weiteren Möglichkeiten der Finanzierung unserer Hilfe.

3 Schritte bis zur Unterstützung durch die SeniorenLebenshilfe

Image

Anfrage senden

Wir haben ein einfaches und kurzes Formular für Sie vorbereitet, füllen Sie dieses gleich aus.

Image

persönliches Kennenlernen

Der Lebenshelfer kommt zum vereinbarten Termin zu Ihnen nach Hause um sich persönliche bei Ihnen vorzustellen und Ihre Wünsche für die Unterstützung zu besprechen.

Image

die Unterstützung beginnt

Wie abgesprochen wird der Lebenshelfer regelmäßig die gewünschte Hilfe leisten und Sie ein oder mehrmals in der Woche unterstützen. Wir arbeiten nach fest vereinbarten Terminen.

Bewertungen unserer Kunden

Bild von Senior Horst Thiele

Horst Thiele (83)
"Die Unterstützung durch meine Lebenshelferin ist vertraut und liebevoll und entspricht bislang all meinen Wünschen und Interessen."

Bild von Seniorin Irmgard Klopsch-Timm

Irmgard Klopsch-Timm (78)
"Unser Verhältnis zeichnet sich durch großes Vertrauen aus. Zudem hat meine Lebenshelferin immer gute Laune und bringt so Freude in meinen Tag."

Bild von Senior Fritz Tolle

Fritz Tolle (73)
"Lebenshilfe ist ein schönes und wichtiges Wort, da es Unterstützung in jedem Lebensbereich verspricht. In meiner Nachbarschaft leben viele vereinsamte Menschen, die sicherlich auch eine solche Lebenshilfe gut gebrauchen könnten."

Bild von Seniorin Annemarie Schenke

Annemarie Schenke (90)
"Meine Lebenshelferin ist kein Vergleich zu anderen Seniorenbetreuungen, so etwas Schönes habe ich bislang noch nie gehabt."

Artikel & Tipps der SeniorenLebenshilfe:

  • Die Vorsorgevollmacht
    Ein Vertrag, in dem festgelegt wird, wer zu Entscheidungen bevollmächtigt ist.
    Mehr über Vorsorgevollmacht erfahren >
  • Süßigkeiten – Sucht oder Gewohnheit?
    Denn häufig sprechen Menschen in Verbindung mit einem Stück Schokolade oder einem Bonbon von einer Sucht.
    Wann spricht man von „Sucht“? >
  • Im Alter glücklich sein
    Die Zufriedenheit im Alter ist von mehreren Faktoren abhängig.
    Was macht es aus? >
  • Welche Farbe steht wofür?
    Gültigkeit verschiedener Verschreibungen und warum der Arzt welches Rezept wählt.
    Zusamenstellung sehen >
  • Fitnessgeräte für zu Hause
    Der Sport im Alter zu Hause ist mit dem passenden Gerät gut durchzuführen.
    Mehr zum Thema >
  • Emotionsstarke Therapie bei Demenz
    Düfte sind unverwechselbar und wecken besondere Erinnerungen.
    Mehr darüber erfahren >