Lebenshelferin Gabriele Lethmate, Hamburg-Rahlstedt

persönliche Daten

Name, Vorname:
Lethmate, Gabriele

Geburtsjahr/Ort:
1951 in Hamburg

Anschrift:
Eggersstr. 4a
22149 Hamburg-Rahlstedt

Meine Vita

Familie:
verwitwet, ein erwachsener Sohn, zwei Enkelkinder

Werdegang:
● Abitur
● Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin
● Tätigkeit als Assistentin in einem Hamburger Wirtschaftsunternehmen
● Erziehungsurlaub
● Anstellung in einem IT-Unternehmen
● Partnersekretärin in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
● Ausbildungskurs zur Lebenshelferin der SeniorenLebenshilfe
● seit Herbst 2017 als Lebenshelferin tätig

Hobbys und Interessen:
● antike Kulturen, besonders die Altägyptische
● Zeit mit meiner Familie inkl. meiner Hündin
● Gartenarbeit

Warum ich Lebenshelferin geworden bin

Älteren Menschen in unserer schnelllebigen Zeit im Alltag Unterstützung zu geben, sehe ich als sehr sinnvolle Tätigkeit an, die für beide Seiten ein Gewinn ist – Senioren erhalten durch mich eine Erleichterung des Alltags und gleichzeitig kann ich von der Lebenserfahrung der älteren Menschen lernen.

Was ich für Sie tun kann

Sie möchten zu Hause bleiben und nicht in ein Alten- oder Pflegeheim umziehen? Die Sicherheit und Geborgenheit Ihres eigenen Zuhauses nicht missen? Ich kann Ihnen dabei helfen, dies zu verwirklichen, denn ich bin Alltagsbetreuer und kümmere mich beruflich um Menschen, die im Alter Hilfe brauchen. Als Lebenshelferin bin ich verschiedenen Bereichen einsetzbar – ganz wie Sie es brauchen. So kann ich Sie bei der Hausarbeit als Haushaltshilfe unterstützen. Ich koche, halte die Wohnung sauber und gehe für Sie einkaufen. Zum Einkaufen können Sie auch gerne mitkommen, ein Auto ist im Preis inbegriffen. Vielleicht brauchen Sie auch Hilfe beim Schriftverkehr mit den Ämtern oder benötigen Arztbegleitung? Dann bin ich die richtige Seniorenbetreuung für Sie, denn bei mir erhalten Sie alles aus einer Hand. Sympathie ist mir sehr wichtig im Umgang miteinander. Daher prüfen wir diese zunächst in einem persönlichen Kennenlernen und erst danach entscheiden Sie, ob Sie mich als Alltagsbetreuer an Ihrer Seite wünschen. Gerne mache ich einen Ausflug mit Ihnen oder wir besuchen eine kulturelle Veranstaltung und gehen in eines Ihrer Lieblingscafés oder in ein Restaurant. Wenn Sie wollen lese ich Ihnen vor, aus der Zeitung oder einem Buch und mache auch gerne mal ein Gesellschaftsspiel mit Ihnen. Das organisieren von Festlichkeiten oder Betreuung der Wohnung, falls Sie mal ein paar Tage nicht da sind, kann ich gerne übernehmen. Blumengießen und Briefkasten leeren sind dabei die üblichen Tätigkeiten. Wie Sie sehen, geht mein Angebot der Seniorenbetreuung weit über die Haushaltshilfe hinaus.

Meine Tätigkeit als Lebenshelferin führe ich in Hamburg aus, wohne im Stadtteil Rahlstedt und nehme gerne Aufträge an, die eine Fahrzeit bis 30 Minuten von mir entfernt sind. Ich betreue Sie gerne in Ihrer Wohnung und unterstütze Sie bei allen Dingen, die täglich zu erledigen sind. Falls Sie mich als Lebenshelferin auswählen, kann ich Ihnen zusagen, dass Sie nur mit mir zu tun haben werden und keine anderen Personen, außer natürlich in Notfällen, bei Ihnen sein werden.

Mein Standort

Lernen Sie Lebenshelferin Gabriele Lethmate kennen

Termin vereinbaren
Informationen
Rückruf